Transcription

August 2020 Ausgabe 72Zum Mitmachen. Kostenlos mitnehmen!Das Mitmachmagazin für die Region.»Wenn Staunendie Blüte ist,ist der Apfel dieErkenntnis.«DENIS HERGER

EDITORIAL STADTLAND MAGAZINANFANG DER ERNTEZEIT IM MONAT AUGUST»Wenn Staunen die Blüte ist,ist der Apfel die Erkenntnis.«Den Apfelals Erkenntnis DENIS HERGERLiebe Leserinnen und Leser,der Monat August als Anfang der Erntezeit undRezept auf der Seite 18 freuen. Probieren Sie / "" 0 ! #3 als Zeit des Reifens und des Wandels war für unsden beliebtesten Klassiker unter den schnellenNachfrage gibt es am 8. August einen Zusatz-Ideengeber und Inspirationsquelle für diese Aus-Desserts doch mal aus: den Apfel-Crumble. Ein-termin. Sie können dafür gern noch einen Tischgabe. Selbstversorgung liegt ohnehin seit Jahrenfach lecker! 3 6 ( im Trend. Und die Corona-Pandemie scheint derAm 28. September soll sich rund um das Ge-unter freiem Himmel mit einem 3-Gänge-MenüIdee teilweise zusätzlichen Schub gegeben zulände Hof Schmetkamp in Sendenhorst allesund einem Hauch von Romantik und Abenteuer. um den Apfel drehen. Die Verantwortlichen derMehr dazu erfahren Sie auf Seite 9. & '( ' )&* , #'' ; # ? ! " geplante Apfelfest am letzten Samstag im Sep-wer wünscht sich das nicht? Lehnen Sie sich zu-eigenen Obst und Gemüse zu versuchen. Wirtember durchgeführt werden kann. Da drücken 3 6 Q X " 3 fragen dazu Menschen aus der Region – nachzu-wir mal ordentlich die Daumen!es auf Seite 17. Gartengestaltung Christian Flo-lesen auf den Seiten 4 und 5. # ' " rien und sein Team stehen Ihnen hier mit Rat undWer bei unserem Titelbild schon auf den Apfel-der Ferien noch ein ganz besonderes Event aufTat zur Seite – und mit etwas Glück gewinnen " #"" die Beine: ein Open Air-Dinner auf dem Pfad-6 # # [ Florien (Gewinnspiel auf Seite 26).Ich wünsche Ihnen einen schönen sommerlichen# #'' August wieder einen guten Schulstart und weiterhin eine ordentliche Portion Gesundheit!Herzlichst, IhreAlexandra Wuttkeund das Team vomANZEIGEstadtland magazin2www.stadtlandmagazin.deGRAFIKEN HIER UND AUF DEM TITEL: DESIGNED BY FREEPIKChefredakteurin

STADTLAND MAGAZIN GEDANKEN { ' # # # Mutter ihm zuwendet und ihm zulächelt. Und diese" & " # 6 * " 3 ' " ; " " "{ # #"" -* } ' ' " # ' ; j # " 6 -immer wieder erfahren. Deswegen brauchen wirterns und meiner Niederlagen zu schauen.gerade in schweren Zeiten Gedanken oder eben " ; MOMENT MAL BITTEJa, es gibt dochSchutzengelWelche Einstellungzu Glaube und Religion wirauch haben mögen,versuchen wir doch einfachdaran zu glauben, dassjeder Mensch einen Engel hat.6 # !# (' " " { / 6 " ; 0 j sondern eben auch andere Engel sind für uns da.; ' " # ( ' ; # Nein, das gilt nicht nur fürfromme Christen – Gedankenvon Wolfram Opperbeck»Na, alles gut?«»Ja, ich hatte einenguten Schutzengel «»Oh, was sagst du denn da?Du hast doch sonst mit sowasFrommem nix am Hut.»; !# # j & " ' # " Gott oder von wem auch immer gesandt. Es bleibtauch sein mag. Dann können wir auch das Ver- #'' trauen haben:Engel für andere da sein zu können. Und dabei gilt eben immer noch: Ich muss nicht an die Engel ausWir sind nicht allein!Und aus dieser Erfahrung dannja vielleicht sogar auchdaran denken, einmal anderenMenschen, die dringendHilfe brauchen, zum Engel zuwerden. " "" ; ' " ! # ' mit anderen zu vergleichen. Solange wir darauf } ' übersehen wir unsere Einmaligkeit und Einzig # # " 6 6 Jeder Mensch sehnt sich nach Zuwendung. Es ist; " schon der ursprüngliche und elementare Wunsch # # (" * x bringt für uns selbst und andere.KONRAD PUMPE GMBHDie Konrad Pumpe GmbH ist ein innovatives Unternehmen mitSitz in Sendenhorst, welches sich auf die Entwicklung,Produktion und Montage individuell hochwertiger Elemente imBereich Agrar-, Biogas- und Metalltechnik spezialisiert hat.Wort Schutzengel habe ich in letzter Zeit immeröfter mal gehört. Was mag dahinterstecken? # # " Sie möchten schon in der Ausbildungselbstständig arbeiten? Dann sind Sie beiGlaube an den persönlichen Schutzengel ist mehruns an der richtigen Adresse!als die kindliche Vorstellung eines niedlichenIn unserem Team erwartet Sie eine fachlich; " ! qualifizierte und handlungsorientierte Ausbil- ; 6 dung, in der Sie von Anfang an in die Projektedann wollen wir nicht nur unsere Ängste vor den ' ' 6 3 " x ruf und vor bedrohlichen Krankheiten überwin-mit eingebunden werden.Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir zum 01.08.2021folgende Ausbildungsplätze an:den. Der Schutzengel wird uns auch das Gefühl " " # sönliche Krisen gestärkt hindurchkommen. Und › Ausbildung Feinwerkmechaniker Fachrichtung Zerspanungstechnik m/w/d› Ausbildung Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik m/w/d› Ausbildung Industriekaufmann m/w/d› Ausbildung Technischer Produktdesigner m/w/dSchutzengel lässt uns auch die heilenden Ener Q Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung.bewahrt. Und er ist immer noch bei uns und inKonrad Pumpe GmbHuns und wirkt schützend und heilend auf uns ein.Schörmelweg 2448324 Sendenhorstj 3 # hen. Aber vielleicht erinnern wir uns ja noch anTel: 49 (0) 2526 93 29 -21 ; ; x -E-Mail: [email protected] mit Namen genannt werden. Und sein Namewww.stadtlandmagazin.deANZEIGEKindheit hat er uns doch auch öfter begleitet und3

MIT SELBSTVERSORGUNGDURCH DIE KRISENZEITFrische aus demeigenen GartenT I M O LÜ T K E V E R S P O H L ,SENDENHORSTSelbstversorgung liegt ohnehinseit Jahren im Trend – egal, ob aufdem Balkon, in Hochbeeten oderauf dem Gemüseacker. Und dieCorona-Pandemie scheint der Ideetatsächlich zusätzlichen Schub gegeben zu haben. Die Ausgangsbeschränkungen fielen genau in diePflanzzeit, viele Menschen warenlänger zu Hause – was lag da näher, als sich an den eigenen Bohnenund Tomaten zu versuchen. Positiver Nebeneffekt: Eigenanbau undSelbstzüchtung für den alltäglichenBedarf sind günstig, gesund undkommen der Umwelt zugute. Versorgst du dich jetzt auch mehr ausdem eigenen Garten? Wir sprechenmit Menschen aus der Region.MANUELA GROLL,SENDENHORSTGärtnern ist für uns kein Neuland. Allerdings steht nicht die Selbstversorgung imVordergrund, sondern das „Naschen“ unddie Freude der Kinder daran. Wir hatten vorCorona bereits ein kleines Beet, in dem wirgemeinsam mit den Kindern verschiedeneGemüsesorten angebaut haben. Dieses Jahrreifen bei uns wieder Tomaten und im Hochbeet Salat, Radieschen und Erbsen. Zurzeitwarten wir auf die Gurken. Das Hochbeethaben wir zusammen mit unseren Kindernangelegt und wird auch von uns gemeinsamgepflegt. Es ist für die Kinder interessant zuNein, aufgrund der Corona-Pandemie ha-sehen, wie das Gemüse entsteht. Gemein-ben wir nicht begonnen, zusätzliche Pflan-sam wird geerntet. Corona hat unsere Hob-zen für die Selbstversorgung in unserembygärtnerei nicht verändert.Garten anzupflanzen. Wir haben aber schonFOTO: DESIGNED BY FREEPIKseit Jahren einige Obstsorten im Garten wieKirschen, Äpfel, Himbeeren, Erdbeeren etc.Dies nutzen wir als „Naschgarten“ oder zurWeiterverarbeitung zu Marmelade, Dessertoder Kuchen. Das ist lecker und wir wissen,es kommt aus dem eigenen Garten.IHR KOMPETENTERPARTNER RUNDUM DIE ITWIR SIND NUR EINEN ANRUF ENTFERNT!IT-Hilfe fürkleine Unternehmen undPrivatanwenderANZEIGERalf KunickeDrostenhofstraße 13 a48167 Münster4www.stadtlandmagazin.deTel:02506 / 7 09 33 03Fax:02506 / 7 09 33 04Mobil: 0152 / 33 80 41 14Mail: [email protected]

STADTLAND MAGAZIN UMFRAGEN I CO L E P Ö S E N T R U P,FRECKENHORSTIch hatte tatsächlich die letzten Jahre immer eine Gurkenpflanze im Kübel. Für dieses Jahr hatte ich mir Großes vorgenommen. Ich wollte mein eigenes Gewächshaus.Ich hatte im Februar angefangen, Tomaten,Gurken, Paprika, Zucchini und ein paar Gartenkräuter und Radieschen vorzuziehen.Eigentlich hatte ich damit gerechnet, dassnicht alles was wird beim ersten Mal. Tatsächlich ging alles an, was ich gepflanzt hatte. Mein Mann hat mir dann Ende Februarmein kleines Gewächshaus geschenkt undK AT H R I N A R N E M A N N ,OSTBEVERN-BROCKaufgebaut. Als der Lockdown dann kam,habe ich beschlossen, mehr Pflanzen zu behalten als ursprünglich geplant. Den RestIch habe schon vor Corona Gefallen dar-habe ich an Freunde verschenkt. Unserean gefunden, selber Gemüse anzubauen.Radieschen ernten wir schon seit 4 Wochen,Neben einem Hochbeet, in dem ich für denseit einigen Tagen die ersten Gurken, To-Eigenbedarf Salat, Kohlrabi, Tomaten undWir haben das Glück, einen sehr großen Gar-maten und Zucchini. Wenn die Sonne jetztMöhren anbaue, halten wir zwei Hühner, dieten zu haben, so dass wir vieles an Gemüsebleibt, versorge ich mit dem Gemüse nichtvon einem Hahn beaufsichtigt werden undund Obst selbst pflegen und ernten können.nur meinen Mann und mich, sondern dieuns täglich je ein frisches Ei bescheren. VorDas war aber auch schon vor Covid-19 so.ganze angeheiratete Familie mit.zwei Wochen konnte ich eine große MengeMELANIE RIELMANN,SENDENHORSTDank unserer Hühner gibt es immer frischeleckerer Süßkirschen von unserem Baum imEier. Zusätzlich erhalte ich seit Beginn derGarten ernten. Kartoffeln beziehe ich vonPandemie eine Gemüsekiste. Wöchentlicheinem Biohof in der Nachbarschaft. Meinbekommen wir so gemischtes Bio-Gemü-Freund ist Jäger, so dass wir auch mit eige-se, das sonst aufgrund von Form und Größenem Wildfleisch gut versorgt sind.nicht in den Handel kommt. Für uns ist dieseKombination perfekt, so dass ich seit Beginnder Ausgangsbeschränkungen deutlich weniger einkaufen musste.HerderBuddenbaum 4 · 48231 WarendorfTelefon: 02585 940248 · Mobil: 0171 1922353E-Mail: EIGEGarten &Landschaftsbau· Gartenpflege· Gartengestaltung· Pflasterarbeiten· Baggerarbeiten· BordsteinabsenkungPIhren lanen SieGartWir b en mit ueransgerne unv ten Sie !rufen erbindlicSie uns an h,!5

LIMA PERUSÜDAMERIKA – DAS LANDDER 1000 MÖGLICHKEITEN12 WochenSüdamerikaEine durchaus abenteuerliche Reisehat Maria del Mar Diestelkamp nunhinter sich. Zu den Hobbys der23-jährigen Sendenhorsterin gehörtneben den Messdienern auch dasEntdecken und Bereisen andererLänder. Das Kennenlernen der fremden Kulturen steht bei Maria dabeiim Vordergrund. Wir sprachen mitMaria del Mar Diestelkamp nach ihrer12-wöchigen Tour durch Südamerika. Ihre Reise startete in Lima, in derHauptstadt Perus. Von dort ging esmit dem Bus weiter bis nach Bolivien.Nach einer weiteren Station in Chileging es dann mit dem Flugzeug nachKolumbien.Maria, wie bist du auf die Ideegekommen, dich auf diese abenteuerlicheReise zu begeben? CHILE GEYSIER * " # "mer andere Kulturen und Länder interessiert undSüdamerika fand ich mit am spannendsten undabwechslungsreichsten. Es gibt dort so vieles zu 3 " 6 ' " " 6 " " dem Spanisch gesprochen wird.Wie hast du dich auf diese Reise vorbereitet?Hauptsächlich habe ich mir im Internet Blogs x MACHU PICCHU PERUSANTIAGO DE CHILE KARIBIK KOLUMBIENche Reiseroute hatten wie ich. Dort konnte mandie besten Tipps wie Packlisten oder Tipps zumbequemen Schlafen erfahren. Das hat mir ammeisten bei der Planung geholfen.Hattest du die Reise vorher genaufestgelegt, oder hast du eherspontan reagiert und dir kurzfristigüberlegt, wie es weitergeht?Q " x " " # # festgelegt. Es hat sich alles ziemlich spontan erge6www.stadtlandmagazin.de AT A C A M A W Ü S T E C H I L E

STADTLAND MAGAZIN MENSCHENben. Flüge oder Busfahrten wurden meistens ein bis " * #"" " X # # # mehr Hilfe angeboten. Natürlich gibt es Situa-am meisten bewegt? " x # " #-Die Natur und die Menschen! In Südamerika ist diein Chile zu landen. Aber ich habe ein paar nette Leu- * ' Natur so vielseitig über den karibischen Strand hin-te kennengelernt. Und da wir uns dann entschiedenin Deutschland auch.weg bis zu den Bergen und dem Regenwald. DieWas hat dich bei den Zielen ' ' "" " [ Erzähl doch mal, ' # ' dass so viele Backpacker und Touristen in ihr Landwo warst du überall?ich viele tolle Sachen verpasst. #"" " ' Mit dem Flieger bin ich von München nachSo ganz allein unterwegs –Lima in Peru geflogen und bin dann mit demund dann noch so weit weg von Zuhause,Bus an der Küste entlang in Richtung Machudies war doch sicher nicht ganzPicchu gefahren. Das war auch eins meinereinfach, oder? j Q - # } " #3 X " ' " 3 " # 3 Aber mir hat der Abschied von meiner Fa-wieder mit dem Bus quer durch Bolivien vor-milie und meinen Freunden am meisten zubei an der Salzwüste Salar de Uynuni gefah-schaffen gemacht. Aber ist man erst einmalren und in Chile gelandet. Dort konnte man indie Reise zu beenden?# " ' " - " ! * " # ! ' -& !# # Was hat dir in den fernen Ländernam meisten gefehlt? " & " Was hat dich schließlich dazu bewogen, nach Hause zurückzukehren. Ich hatte alles auf # " Nachtleben in Chile war faszinierend. Dermeiner Bucket Liste abgehakt und habe mich auf# " nächste Stopp für mich war dann Kolumbien.mein eigenes Bett gefreut. Und jede Reise mussHeimweh zu haben.Dort ging es dann wieder quer durchs Land inirgendwann enden. Und zu Hause in Senden- 6 6 [ horst ist es doch am schönsten.hause zu vermissen. Man erlebt täglich so ' " # Wie ist das denn so, wenn man als jungeder innovativsten Städte Südamerikas ist. DieFrau so allein durch Südamerika reist?nächste Station war das türkisblaue WasserVielen Dank Maria del Mar Diestelkamp; ' Q ' #3 6# -der Karibik an der Küste Kolumbiens. Amfür den interessanten Eindruck # Strand konnte man am besten die Seele bau-und das Interview!x meln lassen. ' n:ethcissuastfnukA zubi-Team!AKEVBes t e Z usadinmmoKDie VEKA AG sucht zum 01.08.2021 junge Leute, die ihre Zukunft leidenschaftlich angehen möchten – mit einer Berufsausbildung oder einemdualen Studium: Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) Industriemechaniker (m/w/d) Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) Werkzeugmechaniker (m/w/d)Schulische Voraussetzung: Haupt- oder Realschulabschluss Industriekaufmann (m/w/d) auf 2 Jahre verkürzte Ausbildung Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen mit Ausbildung zumIndustriekaufmann (m/w/d) Duales Studium Wirtschaftsinformatik mit Ausbildung zumFachinformatiker (m/w/d)Schulische Voraussetzung: Fachhochschulreife oder AbiturBitte bewirb dich online über karriere.veka.de oder per E-Mail.Deine Ansprechpartnerin ist Ingrid Westenhorst(Telefon: 02526 29-5255, E-Mail: [email protected]).VEKA AGveka sendenhorstVEKA AG · Dieselstraße 8D-48324 tadtlandmagazin.de7

FREIZEIT STADTLAND MAGAZINNATURFÖRDERGESELLSCHAFTSENDENHORSTRund umHof Schmetkamp –Nicht eilen,sondern verweilen &* '# ' ; 3 " der Stadt und anderer Institutionen die Tier- und # ' 6 6 # # " Umweltbedingungen zu verbessern.& 3 " " haben die Mitglieder der NFG derzeit ein wei # 6# # #3 drehbare Familienliegen zum Entspannen aufgestellt werden.DAS APFELFEST # &* #'' ' ' ' "" " Hierher lohnt sich ein Ausflug, denndas am Hof Schmetkamp angrenzende Naturschutzgebiet und Naherholungsgebiet ist ein wahres Paradies.Verweilen, entspannen und auch dasein oder andere über die Natur erfahren – Möglichkeiten bieten sich hierreichlich. Betreut wird das Geländegemeinsam mit der Stadt Sendenhorst von der Naturfördergesellschaft(NFG), die einen Schwerpunkt ihrerArbeit in der Pflege und Weiterentwicklung des Geländes sieht.Es soll ein Ortder Entspannungentstehen. 6 " " 6 " in diesem Jahr durchgeführt werden kann.Am 28. September ab 14 Uhr soll sich dannam Gelände von Hof Schmetkamp alles umJe nach Belieben haben die Besucher dann dieden Apfel drehen. Viele Teilnehmer haben ihr( x ' " Kommen zugesagt. Sie können sich auf einewelche unter anderem aus über 50 Apfelbäumenkulinarische Kaffee- und Kuchentafel freuen. x # Diese wird vom Deutschen Roten Kreuz undx ! 3 Mitgliedern der Johannesbruderschaft prä-Wer sich für die Arbeit der NFG Sendenhorstsentiert. Aber auch der Heimatverein und dieinteressiert und mehr über die Aktionen und Pro-Landfrauen werden das Apfelfest neben weite- ' "( ' ren Vereinen mit Attraktionen bereichern.Internetseite des Vereins umschauen. Hier sindDer Nachwuchs kann sich auf die rollende & Waldschule freuen. Martin Sievers hat wiederviel Neues und Wissenswertes über die hei" X " ; wird sicher nicht nur die jungen Besucher desFestes in seinen Bann ziehen.8www.stadtlandmagazin.de

S T A D T L A N D M A G A Z I N V E R A N S T A LT U N G8.Aug.WEGEN GROSSER NACHFRAGE:ZUSATZTERMIN AM 8. AUGUST 2020Ein Abendim HimmelreichMICHEL BRINKSCHULTEPiano / GesangMICHAEL TUMBRINCKModeration / KabarettZum Ausklang der Ferien:Kulinarisches und Kultur aufdem PfadfindergeländeDIE PLATTKÖPPEPop & Rock auf PlattdeutschMANDY LEE ROSESinger / SongwriterinFÜR DAS ENDE DER SOMMERFERIENDie Tische können vorab reserviert werden. Da-PLANEN DIE PFADFINDER EINE "( X ' GANZ BESONDERE VERANSTALTUNG: #"" (3 ' " ' Familien und Freundeskreise können gemein-/ "" Q ## # " " sam an einem Tisch den Abend erleben. Es gilt # 06 6 "" " ; X dabei die Beschränkung von maximal zehn Per-felschmitz entsteht ein einmaliges Event. Ursprüng-sonen pro Tisch.Die Gäste sollen sich wohlfühlen, X " " # Serviert wird ein köstliches sommerliches 3-Gän-darum gibt es keinen “Dresscode”.dieser war innerhalb kürzester Zeit ausverkauft und # "# Eines sollten die Gäste jedochdie Nachfrage ungebrochen. Darum haben die Ver-sphäre des Abends unterstreicht. In jedem Gangdabeihaben: festes Schuhwerk und x " steckt ein Hauch von Romantik und Abenteuer.eine warme Jacke für die spätenZusatztermin auf die Beine zu stellen. Alle Beteilig-Neben diesen kulinarischen Highlights ist auchStunden. # ? # " 6 " ein abwechslungsreiches Programm geplant.Durch den Abend führt Kabarettist Michael Tum-Der Unkostenbeitrag inklusiveFür den Abend im Himmelreich entsteht auf dem Programm und Menü beträgt 42 ' X Programms zum Besten gibt. Für die romantischepro Person. Eine reichhaltige/ "# ' & 0 Stimmung sorgt dann die Singer-SongwriterinAuswahl an Getränken ergänzt das # # " ; # Angebot vor Ort. Einlass ist " # " " 0 ( ab 18.30 Uhr, Programmstart um " # 6# 19.30 Uhr. X " # Das Gelände wird inromantisches Licht getaucht,die Tische werdengroßzügig mit Abstand auf derWiese aufgestellt, eineBühne aufgebaut und eineKüche eingerichtet. Platt aufwarten. Die musikalische Untermalungdes Abends übernimmt Michel Brinkschulte.Tische können auf der Homepage/ ; ( des Jugendgästehauses Himmelreich " 6 3 # gebucht werden unter:sik ein paar ganz besondere Stunden gazin.de9

DIE MUSIKER MÜSSEN AKTUELL DRAUSSEN PROBEN, UM DAS INFEKTIONSRISIKO ZU MINIMIEREN. GEPROBTW I R D A U F E I N E M B A U E R N H O F. F R E I T A G S A B E N D S S I N D D I E K L Ä N G E Ü B E R D E N E C H T E R B R O C K Z U H Ö R E N .STADT- UND FEUERWEHRKAPELLESENDENHORSTRunderGeburtstagin CoronaZeitenDer Alltag eines jeden wird derzeitdurch die Corona-Pandemie stark eingeschränkt. So auch die Vereinsarbeitder Stadt- und FeuerwehrkapelleSendenhorst, die im nächsten Jahrihr 100-jähriges Bestehen feiert. Nichtnur die Musikausbildung und Probearbeit leiden unter den für Blasorchestern besonders hohen Auflagen. Auchdie Planungen der Jubiläumsfeierlichkeiten werden den zu erwartendenAuflagen entsprechend angepasst.PROBEARBEIT NUR UNTERSTRENGEN AUFLAGENSeit Ende März musste der Verein die Probearbeitund die Musikausbildung der Nachwuchsmusiker AU C H D I E J U B I L ÄU M S FA H N E I ST B E R E I TS F E RT I G .E R S T M A L L S S O L LT E D I E S E Z U M A U F T R I T T D E RBIG BAND IN GANZ SENDENHORST & ALBERSLOHG E H I S S T W E R D E N . D I E S W I R D N U N V E R T A G T.coronabedingt aussetzen. Zudem wurden von den ' j -# # 6# " # ' - -dividuelle Hausaufgaben verteilt und auch Daniel j # mit seinen Musikern im engen Kontakt.FÜR ABWECHSLUNG SORGTEDAS ONLINE-ORCHESTER.Musiker des Vereins studierten den Soundtrack / " #' X # 0 ? # konnte seine Stimme dazu mit seiner Smartphone-Kamera aufnehmen. Die Schwierigkeit: X " # X# " "" Denn im Anschluss wurden alle Aufnahmen# "" 6 / " #' X # 0 # ' #be verabredet zu haben.10www.stadtlandmagazin.de

STADTLAND MAGAZIN JUBILÄUMstand (bis zu sechs Meter) zwischen den Mu-sein. Geplant ist ein Open-Air-Konzert der Feu-sikern kann der Verein jedoch nur im Freienerwehrkapelle mit einer limitierten Besucheran-garantieren. So hängt die weitere Probearbeit x nicht nur vom aktuellen Infektionsgeschehen " # OPEN-AIR-KONZERT ALS ALTERNATIVE! x x -auch vom Wetter ab. ' ' ' SHOWKONZERT DER BIG BANDzu markieren. Hier darf die Maske abgenommenDER BUNDESWEHR 3 x Der 26. August 2020 stand bei den Musikern und # " # ' -allen Vereinsfreunden bereits seit Monaten dickben. Doch auch hier haben die Stadt Sendenhorstim Kalender. Pünktlich um 20:00 Uhr sollte dasund das Gesundheitsamt das letzte Wort. DieShowkonzert der Big Band der Bundeswehr er-Planungen zum Alternativprogramm laufen wei-tönen und den Beginn der Feierlichkeiten zum " X " * " ' / # runden Geburtstag markieren. Hochkarätige 0 " j " j (-Solisten waren engagiert und alle startklar. Die * # ' ' # weitergearbeitet. Auch an dem für dieses JahrAm Ende stellte das Video einen vollen ErfolgSicherheitskonzept geschrieben. Doch jetzt wirdgeplanten Konzert zur Einstimmung auf Weih- ! es dieses Jahr auf dem Lambertiplatz still blei-nachten am 4. Adventssonntag wird festgehal-das im Internet veröffentlichte Video und strahl- " # -ten. Auch wenn die Kirche dieses Jahr nicht zum # " # / ternative wollten die Musiker das Showkonzertx ' #'' ? & ! 0 6 ' j nicht absagen. Aktuell wird eine Alternative ge-die Wiederholung des Kirchenkonzertes jedemdürfen sich die Musiker für Proben wieder zu- x # ( ( " "" ' '# - ' # -lisch auf die Festtage zu besinnen. S O H ÄT T E E S A M 2 6 . A U G U S T A U F D E M L A M B E R T I P L AT Z A U S G E S E H E N .DIE BIG BAND DER BUNDESWEHR UNTER DER LEITUNG VON TIMOR CHADIKH ÄT T E P Ü N K T L I C H U M 2 0 : 0 0 U H R D A S S H O W K O N Z E R T E R Ö F F N E T.LIVE-VOCALS INKLUSIVE. DER GESAMTKLANG ZUM SOUNDTRACK VON „GAME OF THRONES“E N TSTA N D A M CO M P U T E R . A M E N D E I N T E R E SS I E RT E S I C H S O G A R DA SFERNSEHEN FÜR DIE HOBBYMUSIKER.SantitätshausOrthopädietechnik rungs- und Sitzkissen, Gehhilfen und Gehstöcke, kompetente Beratung und vieles mehr.individuelle Arm- und Beinprothesen, Prothetik für Sportler, CAD gefertigte Einlagen,Gesundheitsschuhe, Stützkorsetts, OrthopädieSchuhtechnik, Orthesen. ! betten, Toiletten- und Duschstühle, Badewannenlifter und Badhilfen, Sitzerhöhungen und" # % & 'SanitätshausJaspert & KuhlmannBorsigstraße 148324 SendenhorstPhlebologie & LymphologieKompressionsstrümpfe, Narbenversorgung,Kompressionsbekleidung, Ödemtherapie.Tel.: 025 26 - 93 69 80 Fax: 025 26 - 93 69 822 [email protected] www.jaspert-kuhlmann.deweitere Standorte: 2x Ahlen · Oelde · Dülmen · chnik11

GESUNDHEIT STADTLAND MAGAZINDer August ist der heißeste Monat imJahr. Seit den letzten Jahren nimmtdie Sonneneinstrahlung sogar noch zu.Wir alle bemerken die positiven Effekteder Sonnenstrahlen. Die Seele freutsich, auch der Körper profitiert, dennmit Hilfe der UV-Strahlung entsteht daswichtige Vitamin D in der Haut. Auchist die natürliche Umgebungsstrahlungwichtig für die Zellregeneration. Mancheiner lässt sich gerne eine frische Sommerbräune stehen.Die zarte Haut ist auch nicht durch Sonnencremezu schützen.3 " # 6# strahlung durch den Aufenthalt im Schatten undder Wahl geeigneter Kleidung und einer Kopf " zwar gründlich. Ein Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF 30 oder mehr) muss #3 6 # ' werden. Und zwar die Menge von ungefährsechs Esslöffeln bei einem Erwachsenen. SparenDoch Vorsicht! Hier kann uns ein Zuviel desGuten schwere Probleme bereiten. Denn Sonnenlicht kann verschiedene Hauterkrankungenauslösen. UV-A-Strahlung führt langfristig zu x SONNEVorsicht mit demSonnenlichtim Akutfall den Sonnenbrand. Beides wird fürsollten Sie bei der Sonnencreme weder an derMenge noch an der Qualität. Kaufen Sie grund " # " 6* ' 6* " * # 6# die Entstehung von Hautkrebs verantwortlich

an gefunden, selber Gemüse anzubauen. Neben einem Hochbeet, in dem ich für den Eigenbedarf Salat, Kohlrabi, Tomaten und Möhren anbaue, halten wir zwei Hühner, die von einem Hahn beaufsichtigt werden und uns täglich je ein frisches Ei bescheren. Vor zwei Wochen konnte ich eine große