Transcription

LANDESRUDERVERBAND BERLIN E.V.Jungfernheideweg 8013629 BerlinTel.: (030) 306 400 00Fax: (030) 306 400 09Mail: [email protected] August 2010Meldeergebnisder Ruderwettkämpfe „Jugend trainiert für Olympia“am 21./22. September 2010auf der Regattastrecke in nSchleswig-HolsteinNINWRPSLSTSNSHZeitplanMontag, 20.09.2010: Keine Rennen; ab 10:00 Uhr Training möglichDienstag, 21.09.2010 und Mittwoch, 22.09.2010:Durchführung der Wettkämpfe nach dem nachfolgend angegebenen Zeitplan:Dienstag21.09.2010Ren- Geschl.nenWK ines FinaleFinaleII b Gig-Doppelvierer m. St.Vorlauf HoffHalbnungs- finalelauf93-95 10:0014:0010:5511:00JungenII c Gig-Vierer m. St93-95 10:1514:1511:0511:203JungenII a Doppelvierer m. St93-95 10:3014:3011:2511:404MädchenIIIDoppelvierer m St.96-98 10:4514:4509:0011:4512:005JungenIIIDoppelvierer m. St96-98 11:0514:5509:1512:0512:206JungenII b Gig-Doppelvierer m. St93-95 11:2515:0509:3012:2512:407MädchenII a Doppelvierer m. St.93-95 11:4515:1509:4512:4513:008JungenII d Achter93-95 12:0515:2513:0513:20

Meldeergebnis Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia 201021.09.2010 - 22.09.2010 in BerlinR. 1WK II b (Jahrgänge 1993-1995)Mädchen Gig-Doppelvierer m. St.1000 mV Di 10:00H Di 14:00F Mi 10:551 NW Theodor-Heuss-Gymnasium EssenLisa Quattelbaum (95), Laura Rottmann (93), Imke Fütterer (95), Charlotte Pelz (94), Stf. Alina Lange2 SH Lauenburgische Gelehrtenschule RatzeburgLisa-Marie Nacke (94), Nora Evers (95), Anne-Marie Kroll (93), Franke Birgel (93), Stm. Richard Mews3 HB Integrierte Stadtteilschule Am Leibnitzplatz BremenJana Matschkowski (95), Sarah Rohde (94), Valerie Rohde (95), Lisa Stopienski (95), Stf. HannahKattwinkel4 NI Greselius-Gymnasium BramscheJuken Holtze (93), Linda Simon (93), Catharina Nekermann (93), Martina Hartong (93), Stf. Sandra Kruke5 BE Poelchau-Oberschule BerlinLena Volgmann (93), Julia Klante (93), Franziska Haupt (94), Jenny Kintzel (95), Stf. Beverly Allner6 BW Friedrich-Schiller Gymnasium MarbachJasmin Heller (95), Sarah Kaiser (93), Lisa Lausmann (95), Sarah Petermann (95), Stf. Lisa Roethig7 SN Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium PirnaLaura Schramm (93), Anja Gantange (93), Lisa Wunderlich (93), Anna Philipp (95), Stf. Stefani Martin8 BY Deutschhaus-Gymnasium WürzburgCatharina Schramm (93), Lisa Kunze (94), Mia Reinert (95), Fabianne Kiesel (93), Stf. Juliane März9 HE Gymnasium Philippinum WeilburgFabienne Frensch (94), Aline Tabea Bruchmeier (93), Annemarie Zinke (93), Malin Muser (93), Stf. IjabellZintl10 RP Kurfürst-Balduin-Gymnasium MünstermaifeldJulia Rothenhäusler (95), Katharina Groß (95), Anika Diedrich (93), Anna Gilles (93), Stf. ChristinaFuhrmann11 HH Matthias-Claudius-Gymnasium HamburgAnnika Temiz (95), Maria Langlitz (93), Nele Johannsen (94), Jil Giang (93), Stf. Vivien RalfR. 2WK II c (Jahrgänge 1993-1995)Jungen Gig-Vierer m. St.1000 mV Di 10:15H Di 14:15F Mi 11:051 RP Kurfürst-Balduin-Gymnasium MünstermaifeldDaniel Jonoschek (95), Jonas Goebel (95), Valentin Klueß (95), Robin Steiner (94), Stm. Jan Geiermann2 BE Poelchau-Oberschule BerlinRick Tiedmann (94), Rene Scholz (95), Benedikt Zahnke (95), Wendelin Stork (93), Stm. Yoshi Zentara3 BY Deutschhaus-Gymnasium WürzburgStefan Ullrich (95), Marc Bermüller (95), Michael Maiwald (95), Max Roth (94), Stf. Julia Kütt4 NI Greselius-Gymnasium BramscheMalte Runschenbach (93), Ahmet Terim (94), Lennert Kolkmann (95), Wekenborg Jannik (93), Stm. JanSteimel5 NW Ratsgymnasium MindenVincent Hettlich (94), Nils Schewe (95), Jan-Nicolas Christoph (94), Christian Partmann (94), Stm. RobinRose6 BW Friedrich-Schiller Gymnasium MarbachPhilipp Westhauser (93), Lorenz Kramer (93), Alexander Holder (94), Lukas Weiß (94), Stm. MichaelReitenbücher7 SH Friedrich-Schiller-Gymnasium PreetzStefan Mehrens (93), Carsten Gigas (95), Niklas Klatt (93), Hagen Theede (93), Stm. Janne Karlitschek8 HH Matthias-Claudius-Gymnasium HamburgMichael Trebbow (95), Jan Krispin (94), Timo Scheerer (95), Damon Rieck (95), Stm. Luca Ferren-Pinto9 HB Integrierte Stadtteilschule Am Leibnitzplatz BremenDarius Hosseini (93), Jan-Thore Kutschan (94), Phillip Schipper (94), Yannick Schmols (95), Stm. MalteMatschkowski10 HE Friedrichsgymnasium KasselCarl Von Baumbach (93), Julian Reinhard (93), Felix Homburg (94), Jan Riess (94), Stm. Daniel Zeymervon Metniz11 SN Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium PirnaFabian Voigt (95), Paul Husseck (95), Daniel Albrecht (93), Robert Höhne (93), Stm. Jim Kattner

R. 3WK II a (Jahrgänge 1993-1995)Jungen Doppelvierer m. St.1000 mV Di 10:30H Di 14:30F Mi 11:251 BE Flatow-Oberschule BerlinPaul Klonowski (94), Anton Burkhardt (94), Henrik Bosse (95), Eric Schrappe (95), Stm. Alexander Wolf2 SH Gemeinschaftsschule MöllnHeiko Eshing (93), Christopher Brandt (93), Malte Mades (93), Fabiam Burgwedel (94), Stm. Max Appel3 NI Humboldschule HannoverChristopher Egler (93), Fabian Wolff (94), Söhnke Bergmann (94), Sven Döhrmann (94), Stf. Janina Kling4 BW Bismarck-Gymnasium KarlsruhePaul Berard (93), Milan Becker (93), Philip Benkowitz (94), Max Ehrfeld (93), Stm. Adrian Seiler5 HE Tilemannschule LimburgYannik Von Keitz (95), Daniel Schöpplein (94), Matthias Glaser (94), Johannes Lange (93), Stm. Leon Kühr6 RP Johannes-Gymnasium LahnsteinMarsel Hilgers (94), Konstantin Meier (94), Michael Marx (93), Nikolaus Speckhardt (93), Stm. Tobias VonTippelskirch7 BB Sportschule PotsdamLeonard Stutzer (95), Tom Christofzik (94), Christian Loaither (94), Florian Erdmann (93), Stf. JohannaPlath8 NW Ratsgymnasium MünsterMoritz Koopmann (93), Falk Schulte-Wintrop (93), Philipp Stehr (93), Richard Bensmann (95), Stm. NiklasRieping9 BY Ignaz-Taschner-Gymnasium DachauFabian Ledutke (93), Sebastian Lentner (93), Christoph Boblest (93), Johannes Bendl (94), Stm. JakobNiedermaierR. 4WK III (Jahrgänge 1996-1997)Mädchen Doppelvierer m. St.1000 mV DiH DiHF MiF Mi10:4514:4509:0011:451 NW B.M.V.-Schule EssenCarlotta Schmitz (96), Julia Kovacs (96), Leonie Sahlmann (97), Katrin Faber (96), Stf. Lilian Bechler2 RP Maria Wald-Schule MainzAnna Pelz (96), Juliette Lembens (97), Ruth Eisenträger (97), Lena Plötz (96), Stf. Lisa Plötz3 BE Flatow-Oberschule BerlinVanessa Wuttig (96), Juliane Kebernickel (97), Friederike Herz (96), Yamina Schmücking (96), Stf.Corinna Dammasch4 BW Friedrich-Schiller Gymnasium MarbachRebecca Ulrich (96), Chiara Schulze (96), Luise Möller (96), Carolin Wuerich (96), Stf. Annerlie Gering5 HH Matthias-Claudius-Gymnasium HamburgLuisa Scheerer (97), Leyan Ilkbahar (96), Mieke Johannsen (97), Claudia Baak (96), Stm. Jan Kadel6 SN Sportgymnasium LeipzigSarah Wagner (97), Michelle Krelzschmar (97), Lisa Srashoff (97), Josofine Gorsler (97), Stf. LuisaStockigt7 SH Lauenburgische Gelehrtenschule RatzeburgMerle Nacke (96), Veronika Mohr (96), Calina Schanze (96), Nele Schwiethal (96), Stm. Niklas Domke8 BY Deutschhaus-Gymnasium WürzburgPauline Procher (98), Leona Trittenbech (96), Sophia Mark (97), Magdalena Ulsamer (96), Stf. MarlenSchubert9 ST Paul-Gerhardt-Gymnasium GräfenhainichenAnna Lisa Pobbig (98), Paula Kube (98), Jil Untersänger (97), Gundula Munteanu (96), Stm. Philipp Kunze10 BB Sportschule PotsdamStella Bleich (96), Melanie Göldner (96), Annemarie Lüskow (96), Sandra Härtel (96), Stf. Esther Liebig11 HB Integrierte Stadtteilschule Am Leibnitzplatz BremenAlicia Abreu Pioner (96), Nadine Köhnen (96), Lea Richter (96), Nora Trage (96), Stf. Melissa Glasbrenner12 NI Gymnasium Carolinum OsnabrückLena-Marie Hölter (96), Pia Greiten (97), Julia Heckmann (96), Carolin Hülsmann (96), Stf. CosinaSeiberth13 HE Marienschule LimburgCarina Jäger (96), Josephine Uphues (96), Chiare Kappe (96), Maximilian Horz (96), Stf. Alyssa Laux14 SL Gymnasium am Schloss SaarbrückeSvenja Rau (97), Jamila Wegener (96), Sophie Petry (96), Maren Hermann (96), Stf. Cathrine Knoblauch

R. 5WK III (Jahrgänge 1996-1998)Jungen Doppelvierer m. St.1000 mV DiH DiHF MiF Mi11:0514:5509:1512:051 NW Besselgymnasium MindenMarius Redecker (96), Alexander Weihe (96), Lukas Krumwiede (96), Vincent Schmitz (96), Stm. PhilippBaumgard2 MV Hansa-Gymnasium StralsundClemens Schön (96), Franziskus Hübner (96), Malte Kremer (96), Max Krause (97), Stf. Julia Engelbrecht3 BW Alexander-von-Humboldt-Gymnasium KonstanzSebastian Miller (96), Patrick Von der Nüll (97), Frederic Brösecke (96), Niclas Kahlke (96), Stf. SophieEngelhard4 HH Matthias-Claudius-Gymnasium HamburgMaximilian Pohl (97), Max Dieck (97), Malte Malade (97), Lennart Ebert (97), Stm. Nick Schutter5 SL Ludwigsgymnasium SaarbrückenChristoph Beenken (96), Djimi Darnace (96), Andrey Eganov (96), Max Weber (96), Stm. Jonas Wagner6 NI Gymnasium Carolinum OsnabrückStephan Dieckbrecher (96), Lennard Nagel (96), Johan Ostvogel (96), Tobias Nave (96), Stf. EvelinSchäfer7 HB Gymnasium Vegesack BremenJoos Ehntholt (96), Constantin Pohl (96), Simon Goecke (97), Lukas Goecke (97), Stm. Friedrich Badua8 ST Sekundarschule Ferropolis GräfenhainichenMartin Abendroth (96), Markus Bunge (96), Christoph Mazur (96), Nico Grabs (97), Stm. Tom Jülich9 BY Deutschhaus-Gymnasium WürzburgFelix Schröder (96), Lukas Warmuth (97), Tizian Mehl (97), Maximilian Olbrich (96), Stm. Josephine Kiesel10 SH Friedrich-Schiller-Gymnasium PreetzMalte Karlitschek (96), Till Schlüter (96), Jan-Philipp Loose (96), Michael Kropa (96), Stf. StefanieTimmermann11 HE Friedrichsgymnasium KasselMartin Böhles (97), Daniel Siebert (96), Felix Rupprecht (96), Tristan Ebert (96), Stm. Konstantin Voelzke12 BE Flatow-Oberschule BerlinTheo Burghardt (96), Marcel Peschke (96), Frank Singh (96), Reik Buermann (96), Stm. Nicki Fonfora13 BB Sportschule PotsdamJoshua Klingenberg (96), Justus-Moritz Schulze (96), Runar Siegmundsson (96), Leon Meise (97), Stf.Selina Stage14 RP Kurfürst-Balduin-Gymnasium MünstermaifeldPeter Friedrich (97), Tim Gödert (96), Jonas Belda (96), Paul Becker (96), Stm. Jonathan Müller15 SN Sportgymnasium LeipzigJakob Krüger (97), Marcel Sittner (96), Michael Abel (96), Hans Bisanz (96), Stf. Martin Görnitz

R. 6WK II b (Jahrgänge 1993-1995)Jungen Gig-Doppelvierer m. St.1000 mV DiH DiHF MiF Mi11:2515:0509:3012:251 BE Flatow-Oberschule BerlinJerome Hänisch (94), Marcel Fonfara (94), Hannes Parthen (93), Tim Gottgetren (95), Stm. MathiasWalter2 SN Sportgymnasium DresdenGustaf Beier (95), Benno Müller (95), Maximilian Sprößeg (93), Franz Dieringer (93), Stm. MaximilianVölker3 ST Paul-Gerhardt-Gymnasium GräfenhainichenFelix Uhrig (95), Leon Mittag (95), Gino Bormann (93), Florian Uhrig (94), Stm. Christoph Schöbe4 SH Lauenburgische Gelehrtenschule RatzeburgJermain Grauert (94), Thorben Amrhrin (93), Sebastian Lindenthal (93), Jonas Weller (95), Stm. JohannesKollien5 BB Carl Friedrich Strauß Gymnasium SchwedtTill Krauße (95), Sebastian Rähse (94), Felix Dücherhoff (93), Jan Gärher (94), Stf. Jessica Schmidt6 HB Integrierte Stadtteilschule Am Leibnitzplatz BremenBurak Cevik (94), Mamlie Sallah (94), Dominik Weckwerth (95), Lennard Wiedenkamp (95), Stm. ThiesSkorzik7 BW St. Raphael Gymnasium HeidelbergDaniel Kulozik (93), Nikolas Thünnesen (93), Samuel Hartwing (93), Luka Silvani (94), Stm. ManuelFalkenhahn8 NI Gymnasium Carolinum OsnabrückStefan Landwehr (95), Niklas Meyer (93), Fabian Windhorn (94), Matthias Hörnschemeyer (94), Stf.Mareike Lange9 RP Nikolaus-von-Weis-Gymnasium SpeyerMarcel Meichle (93), Gabriel Grigarzite (94), Martin Faber (95), Daniel Ronge (95), Stm. EliasDreismichenbecher10 SL Otto Hahn Gymnasium SaarbrückenLeon Schütze (94), Sinmon Oetinger (94), Jan-Nicklas Horch (95), Maximilian Morsch (95), Stf. LenaZimmermann11 NW St.-Antonius-Gymnasium LüdinghausenMarius Niehoff (93), Sven Kohls (93), Maximilian Wagner (95), Yannik Weber (94), Stm. Louis Schürmann12 HE Gymnasium Philippinum WeilburgFabian Bindenberger (94), Lukas Kittler (94), Michael Kittler (95), Ferdinand Lößl (93), Stm. MoritzSchönfeld13 BY Deutschhaus-Gymnasium WürzburgMagnus Mechler (93), Nikolas Kunkel (93), Andreas Schätzler (94), Daniel Hall (94), Stm. Jakob Hummen

R. 7WK II a (Jahrgänge 1993-1995)Mädchen Doppelvierer m. St.1000 mV DiH DiHF MiF Mi11:4515:1509:4512:451 HB Integrierte Stadtteilschule Am Leibnitzplatz BremenLaura Kattwinkel (93), Hossna Masturie (93), Eleni Melis (94), Carline Trampe (93), Stf. Melina Tietgen2 SH Lauenburgische Gelehrtenschule RatzeburgJelena Zamjatnins (94), Christina Kaufhold (94), Isa Harden (95), Maren Fokuhl (93), Stm. Trutz Schwarzv. Warburg3 SN Sportgymnasium DresdenJosephine Eich (95), Katrin Weise (95), Tami Nennstiel (94), Flora Förster (94), Stf. Sandra Schnorrbusch4 NW B.M.V.-Schule EssenPatricia Simons (93), Nina Hentschel (93), Christina Nicolla (93), Annika Seis (94), Stf. Lina Kmpen5 BE Flatow-Oberschule BerlinAnnelie Marx (93), Anika Trost (94), Juliane Bosse (93), Laura Schulz (95), Stf. Luisa Grunow6 RP Humboldt-Gymnasium TrierBarbara Heusel (93), Diana Finke (93), Laura Scherler (94), Lena Klemm (93), Stf. Jewgenija Korman7 BB Sportschule PotsdamShirin Brockmann (93), Franziska Kreutzer (93), Stephanie Völzer (93), Julia Möllers (93), Stf. LuisaSteuke8 BY Deutschhaus-Gymnasium WürzburgJohanna Schulz (95), Ines Gurrath (94), Nathalie Fuchs (95), Leonie Eckenweber (95), Stm. Niels Perdijk9 HE Karl-Rehbin-Schule HanauClaudia Henrich (94), Constanze Sydow (94), Sandra Dinter (94), Susanne Bredemann (94), Stm. KaiKümmerlin10 NI Angelaschule OsnabrückJana-Marie Pyrek (94), Julia Witte (93), Vivien Stoppe (93), Verena Tiesmeyer (93), Stm. BenediktOsterhaus11 BW Friedrich-Hecker-Gymnasium RadolfzellViola Bentele (93), Louisa Müller (95), Sandra Wacker (94), Vivienne Winterstein (94), Stf. Lilian Sopper12 MV Hansa-Gymnasium StralsundIsabel Winter (95), Julia Kosky (95), Kristin Dase (95), Jane Gerhardt (94), Stf. Lisa Engelbrecht13 HH Matthias-Claudius-Gymnasium HamburgAnn-Carolin Malade (94), Shalida Dreischmeier (94), Leslie Matthiesen (94), Cosima Baum (93), Stf. LeaRuschmeyerR. 8WK II d (Jahrgänge 1993-1995)Jungen Achter1000 mV Di 12:05H Di 15:25F Mi 13:051 BY Adalbert-Stifter-Gymnasium PassauThomas Birndorfer (93), Bastian Büchner (95), Johannes Caspari (94), Johannes Kitzing (93), MatthiasKönigseder (95), Simon Pöcheim (93), Josef Schätz (93), Michael Schmid (94), Stm. Tobias Dengler2 BE Poelchau-Oberschule BerlinTassilo Budde (95), Lucas Dittmann (93), Svyatoslav Khanaen (94), Lars-Erik Bock (94), Vincent Neumann(94), Florian Leu (93), Oliver Mittelstädt (93), Steven Thiele (94), Stm. Lennart Zentara3 BW Friedrich-Schiller Gymnasium MarbachMarkus Breitenbücher (94), Stefan Esser (93), Florian Tilk (93), Nicolai Rittershofer (93), Paul Fischer(93), Andreas Von Borstel (93), Moritz Wuerich (94), Felix Tempel (95), Stf. Jana Kägi4 HE Schillerschule Frankfurt am MainKevin Dounas (94), Timo Praxl (93), Fiete Gehrisch (93), Maik Horak (94), Sven Knöffel (93), NicolasHouben (93), Jan Kruppa (94), Alexander Usen (94), Stm. Antonio Juric5 SH Geschwister-Prenski-Schule LübeckThomas Matzat (94), Jakob Kaltenbach (93), Tjark Pichner (93), Jacob Mader (93), Kai Seidensticker (93),Jonathan Rogg (93), Frederic Aurin (94), Hauke Oldewurtel (95), Stm. Paul Reusch6 RP Kurfürst-Balduin-Gymnasium MünstermaifeldMarc-Oliver Höfling (93), Lennart Junglas (93), Moriche Schlebusch (93), Selden Klueß (93), AlexanderDietrich (95), Niklas Schröder (95), Jan Offenberg (95), Maik Gödert (95), Stm. Jonas Wiesen7 NW Besselgymnasium MindenChristian Bartsch (94), Robin Lützkendorf (94), Florian Zimmermann (93), Jan Staufenbiel (93), ChristophKrüger (93), Helge Schakan (93), Malte Schonebohm (94), Jan-Frederik Schwier (94), Stm. Pascal Dzaak8 NI Ratsgymnasium OsnabrückHünkar Can Sönmez (94), Cornelius Dauer (93), Ferdinand Gäbel (93), Lars Helmers (94), Markus Kicker(94), Tilman Riesmeier (93), Jan Saure (94), Lennart Wahlbrink (94), Stf. Alliya Bah9 HH Sophie-Brandt-Schule HamburgMalte Großmann (95), Karl Füllwock (95), Victor Link (95), Alexander Preuß (95), Vincent Heinrich (94),Tim Folgmann (94), Philip Heinrich (94), Ferdinand Heinrich (94), Stm. Michael Winter

AUSTRAGUNGSMODUSFür die Vorentscheidungen gilt folgendes Ausscheidungssystem:(Auszug aus den RWR 3.9.5)Zu den Vorläufen werden die Boote gemäß 2.5.11.1 RWR eingeteilt.Für Hoffnungsläufe, Halbfinale und Finale gilt folgendes:Die Laufvarianten werden ausgelost.Die Startbahnen für Hoffnungsläufe, Halbfinale und Finale werden jeweils wie folgt gesetzt:die Bestplatzierten der vorausgegangenen Entscheidung starten auf den Bahnen 3 und 4,die Nächstplatzierten auf den Bahnen 2 und 5, auf den Bahnen 1 und 6 starten diePlatzierten, die sich noch für die nächsthöhere Laufentscheidung qualifiziert haben.--Der Regattaausschuss hat das Recht, bei außergewöhnlichen Verhältnissen dieEinteilung der Ausscheidungen und der Startbahnen zu verändern, um sportlich faireEntscheidungen sicherzustellen.1 – 6 TeilnehmerEin Finale7 – 8 TeilnehmerZwei Vorläufe und ein Hoffnungslauf. Der Erste jedes Vorlaufs kommt in das Finale A, dieÜbrigen in den Hoffnungslauf. Die ersten Vier des Hoffnungslauf kommen in das Finale A.9 – 12 TeilnehmerZwei Vorläufe und zwei Hoffnungsläufe. Der Erste jedes Vorlaufes kommt in das Finale A,die Übrigen in die Hoffnungsläufe. Der Erste und der Zweite jedes Hoffnungslaufes kommenin das Finale A, die Übrigen bestreiten das Finale B.VAV12345612VB 3456HAHBVarianteH12. VA3. VB4. VA5. VB6. VA2. VB3. VA4. VB5. VA6. VBHAHBH22. VA3. VB4. VB5. VA6. VA2. VB3. VA4. VA5. VB6. VBFAFBF1. VA1. VB1. HA2. HA1. HB2. HB3. HA4. HA5. HA3. HB4. HB5. HB13 – 15 TeilnehmerDrei Vorläufe und ein Hoffnungslauf. Die ersten Drei jedes Vorlaufes kommen in dieHalbfinale, die Übrigen in den Hoffnungslauf.Die ersten Drei des Hoffnungslaufes kommen in die Halbfinale; die Übrigen scheiden aus.Die ersten Drei jedes Halbfinales komme in das Finale A, die restlichen Teilnehmerbestreiten das Finale B.

VarianteV12VA 34512VB 34512VC 345H4. VA4. VB4. VC5. VA5. VB5. VCHF 11. VA1. VC2. VBHFA 3. VA3. VC2. H1. VB2. VA2. VCHFB 3. VB1. H3. HHF 2HFAHFB1. VA1. VB2. VC3. VB3. VA3. H1. VC2. VA2. VB3. VC1. H2. HF1. HFA2. HFA3. HFAFA 1. HFB2. HFB3. HFB4. HFA5. HFA6. HFAFB 4. HFB5. HFB6. HFBWETTKAMPFSTÄTTE: Regattastrecke GrünauALLGEMEINE BESTIMMUNGEN1. Die Rennen werden – soweit nichts anderes durch diese Ausschreibung festgelegt ist – nach denWettkampfbestimmungen des Deutschen Ruderverbandes (RWR und Bestimmungen JuM)ausgetragen. Insbesondere wird auf die Ziffer 2.3.2 und deren Ausführungsbestimmungen inden RWR hingewiesen (Mindest- und Höchstmaße der Gigs müssen eingehalten werden).Die Aufgaben des Schiedsgerichts werden vom Regattaausschuss übernommen, und der DRVVertreter bei JTFO kann Entscheidungen gemäß Ziffer 2.1.3 RWR übernehmen.2. Ein Schüler/eine Schülerin ist nur startberechtigt, wenn ein Dokument der Schule (mit Namen,Vornamen, Geburtsdatum) vorliegt, aus dem hervor geht, dass gegen einen Start bei einerRuderregatta keine ärztlichen Bedenken bestehen. Anstelle des Dokuments der Schule wird auchder Aktivenpass (Ziffer 2.2.6 RWR) des DRV anerkannt. Die ärztliche Untersuchung muss nachdem 1. Oktober des dem laufenden Regattajahr vorhergehenden Jahres erfolgt sein. FürSteuerleute ist die ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung nicht erforderlich.3. Steuerleute müssen mindestens dem Jahrgang 1999 angehören.4. Doppelstarts beim Bundesfinale sind nicht zulässig. Diese Einschränkung gilt nicht für Steuerleute.5. Ummeldungen gemäß Ziffer 2.6.4 RWR – bis zur Hälfte der Mannschaft – sind spätestens eineStunde vor Beginn des Rennens (Vorlauf) unter Nachweis der Schulzugehörigkeit und Vorlage desbei Punkt 2 aufgeführten ärztlichen Unbedenklichkeitszeugnisses bzw. des Aktivenpass (entfällt,sofern die Ruderer in der Liste des DRV veröffentlicht sind) der bisher nicht gemeldeten Rudererim Regattabüro vorzunehmen.

Die Regatta findet auf dem Langen See in Berlin-Grünau statt; Gerade Strecke, 1000 m stromab,schwach fließend. Es sind sechs feste Startplätze vorhanden. Die Nummern der Startplätze zählenvom Grünauer Ufer aus. Der Start wird durch Ampeln und einen Hupton, das Durchfahren des Zielesdurch Hupton bekannt gegeben. Ein Aufruf zu den einzelnen Rennen erfolgt nicht. Jedes Rennen wirdzur festgesetzten Zeit gestartet.Besondere Vorkommnisse während der Rennen werden für alle Beteiligten und Zuschauer vomSchiedsrichter-Boot durch Flaggen bekannt gegeben. Läuten der Glocke und Schwenken der rotenFahne bedeutet: Abbruch des Rennens. Eine weiße Flagge bedeutet: warnen, wenn eine Mannschaftim Begriff ist, zum Schaden einer anderen einen Zusammenstoß herbeizuführen, oder wenn dieGefahr besteht, dass eine Mannschaft einen Unfall erleidet oder verursacht.Nach Beendigung des Rennens zeigt der Schiedsrichter durch Heben der weißen Flagge denordnungsgemäßen Verlauf dem Zielgericht an. Die rote Flagge bedeutet, dass das Rennen nichtkorrekt verlaufen ist und der Schiedsrichter eine Entscheidung bekannt geben wird.Eine Fahrordnungstafel ist vor den Anlegestegen angebracht.Die Fahrordnung im Training und während der Rennen ist unbedingt zu beachten.Die an den Start gehenden Boote müssen mit Bugnummern versehen sein. Die Bugnummernwerden auf dem Gelände Regattastrecke Grünau, ab Mittwoch gegen eine Leihgebühr von 10,- ausgegeben.ALLGEMEINE HINWEISEDas Regattabüro ist geöffnet:Montag20. September 2010,Dienstag21. September 2010,Mittwoch22. September 2010,12.00 – 15.00 Uhr8.00 Uhrbis7.00 Uhrjeweils 60 min. nach dem letzten RennenGigbootvermessung am Montag, 20.September 2010 zwischen 10.00 und 14.00 Uhr in denBootshallen nähe Anzeigetafel.Am Dienstag, 21. September findet in der Mittagspause um 12:40 Uhr eine Betreuerbesprechung imTagungsraum 1.Stock (hinter dem Café Olympia) statt.Eine Mittagsverpflegung an der Strecke ist nicht vorgesehen. Auf eigene Kosten kann aberMannschaftsweise eine Mittagsverpflegung bei der Gaststätte Hanffs Ruh unter Tel: 030/6743368verbindlich vorbestellt werden.

5 BE Poelchau-Oberschule Berlin Lena Volgmann (93), Julia Klante (93), Franziska Haupt (94), Jenny Kintzel (95), Stf. Beverly Allner 6 BW Friedrich-Schiller Gymnasium Marbach Jasmin Heller (95), Sarah Kaiser (93), Lisa Lausmann (95), Sarah Petermann (95), Stf. Lisa Roethig 7 SN Johann-Gottfried