Transcription

DEUTSCHENGLISHAllgemeine Anfragen LG Informationscenter für Kunden 01805-4737-84* Vergewissern Sie sich, dass diese Rufnummer korrekt ist, bevor Sie anrufen.General Inquiries LG Customer Information Center 01805-4737-84GB250* Make sure the number is correct before making a call.www.lgmobile.comP/N : MMBB0334506 (1.0)Der Inhalt dieses Handbuchs kannje nach Modell oder Softwaredes Mobiltelefons oder nachDienstanbieter variieren.

Bluetooth QD ID B015097

GB250 Benutzerhandbuch – DeutschDiese Anleitung hilft Ihnen, die BedienungIhres neuen Mobiltelefons besser zu verstehen. Darin werden die Funktionen desTelefons erläutert.Der Inhalt dieses Handbuchs kann je nachModell oder Software des Mobiltelefonsoder nach Dienstanbieter variieren.Entsorgung von Altgeräten1 Wenn dieses Symbol eines durchgestrichenen Abfalleimersauf einem Produkt angebracht ist, unterliegt dieses Produktder europäischen Richtlinie 2002/96/EC.2 Alle Elektro- und Elektronik-Altgeräte müssen getrennt vomHausmüll entsprechend den geltenden Vorschriften entsorgtwerden.3 Durch korrekte Entsorgung des Altgeräts können negativeKonsequenzen für die Umwelt und Personen vermiedenwerden.4 Genauere Informationen zur Entsorgung des altenGeräts erhalten Sie bei den lokalen Behörden, derEntsorgungseinrichtung oder dem Fachhändler, bei dem Siedas Produkt erworben haben.

Ihr neues MobiltelefonLadegerät, kartensteckplatzAnruf-TasteWählt eineTelefonnummerund steBeendet einen Anruf oder lehnt ihn ab.Schaltet das Telefon ein/aus.Kehrt zum Standby-Bildschirm zurück,wenn Sie das Menü verwenden.

Speicherkarte einsetzenHeben Sie die Abdeckung der Speicherkarte ab, und legen Sie eine microSDSpeicherkarte mit den goldfarbenen Kontakten nach unten ein. Schließen Siedie Abdeckung der Speicherkarte, so dass sie einrastet.Um die Speicherkarte zu entfernen, drücken Sie vorsichtig darauf, wie in derfolgenden Abbildung dargestellt.HINWEIS: Die Speicherkarte ist als optionales Zubehör erhältlich.Speicherkarte formatierenDrücken Sie, und wählen Sie Einstellungen.Wählen Sie Speicherverwaltung und dann Speicherkarte, und drücken SieFormat.WARNUNG: Wenn Sie die Speicherkarte formatieren, wird der gesamte Inhaltgelöscht. Wenn die Daten auf der Speicherkarte nicht verloren gehen sollen,sichern Sie sie zuvor.3

Einsetzen der SIM-Karte und Aufladen des AkkusEinsetzen der SIM-KarteWenn Sie sich bei einem Mobilfunkanbieter anmelden, erhalten Sie eine Plug-inSIM-Karte, auf der Ihre Teilnehmerdaten gespeichert sind, z. B. Ihre PIN, verfügbareoptionale Dienste und vieles mehr.Wichtig! › Die Plug-in-SIM-Karte und ihre Kontakte können durch Kratzer oder Biegenleicht beschädigt werden. Gehen Sie daher beim Einsetzen und Entfernender Karte vorsichtig vor. Bewahren Sie alle SIM-Karten außerhalb derReichweite von Kleinkindern auf.Abbildungen12345Akkuabdeckung öffnenAkku entnehmenSIM einsetzenAkkuabdeckung schließenAkku aufladen31245WARNUNG: Entfernen Sie den Akku nicht, während das Telefon eingeschaltet ist.Dies könnte Schäden am Telefon zur Folge haben.4

Menü-ÜbersichtSpiele & mehrAnrufeOrganizerMultimedia1 Anrufliste2 Anrufdauer3 Datenvolumen4 Anrufkosten5 Rufumleitung6 Anrufsperre7 Festwahlnummern8 Anklopfen9 Allgemein1 Kalender2 Aufgaben3 Notizen4 Geheimnotizen5 Datumrechner6 EinstellungenNachrichtenEigene DateienYahooKontakte1 Nachricht erstellen2 Eingang3 E-Mails4 Entwürfe5 Ausgang6 Gesendet7 Archiv8 Vorlagen9 Emoticons0 Einstellungen1 Meine Bilder2 Meine Sounds3 Meine Videos4 Meine Spiele & mehr5 SVG Inhalte6 Andere7 Meine Speicherkarte1 Yahoo! oneSearch2 Yahoo! Mail3 Yahoo! Messenger4 Yahoo! Adressbuch1 Neu hinzufügen2 Suche3 Kurzwahl4 Gruppen5 Servicerufnummern6 Eigene Nummer7 Meine Visitenkarte8 EinstellungenExtrasBrowserVerbindungEinstellungen1 Favoriten2 Wecker3 Rechner4 Stoppuhr5 Umrechner6 Weltzeit1 Startseite2 Adresse eingeben3 Lesezeichen4 RSS-Reader5 Gespeicherte Seiten6 Verlauf7 Einstellungen1 Bluetooth2 USB- Verbindung1 Profile2 Telefon3 Anzeige4 Datum & Zeit5 Netz6 Internetprofile7 Zugangspunkte8 Datenverbindung9 Sicherheit0 Speicherverwaltung* Streaming# Einst. zurücksetzen1 Spiele & mehr2 Einstellungen1 Kamera2 Videokamera3 Musik4 Sprachmemo5

AnrufeEinen Sprachanruf tätigen1 Geben Sie die Nummer auf demTastenfeld ein. Um eine Ziffer zu löschen,.drücken Sie2 Um den Anruf einzuleiten, drücken Sie.3 Um einen Anruf zu beenden, drücken Sie.TIPP! Zum Eingeben des Symbols für eininternationales Gespräch drücken und haltenSie 0 gedrückt.Mithilfe des Kontaktverzeichnissesanrufen1 Wählen Sie im Menü Kontakte und dannSuche.2 Geben Sie den ersten Buchstaben desKontakts ein, den Sie anrufen möchten.3 Wählen Sie Anrufen, oder drücken Sie, um den Anruf einzuleiten.Annehmen oder Abweisen einesSprachanrufsWenn das Mobiltelefon klingelt, drücken SieOK oder, um den Anrufentgegenzunehmen.Wählen Sie einfach Stumm, um das Telefonwährend des Klingelns auf stumm zuschalten. Das ist besonders hilfreich, wennSie vergessen haben, Ihr Profil vor einemMeeting auf Lautlos zu stellen.6Drücken Sie, oder wählen Sie Stummund anschließend Abweisen, um daseingehende Gespräch abzulehnen.TIPP! Sie können die Einstellungen desMobiltelefons ändern, um Anrufe aufverschiedene Arten anzunehmen. Drücken Sie, wählen Sie Anrufe und anschließendAllgemein und Rufannahme. Wählen Sieentweder Annahmetaste, Klappe öffnen oderBeliebige Taste.Speed Dialling [Kurzwahl]Drücken Sie , und wählen Sie Kontakte.Wählen Sie Kurzwahl.Sie können häufig angerufenen Kontakteneine Kurzwahltaste zuweisen.Anrufliste ansehenDrücken Sie , und wählen Sie Anrufe.Wählen Sie Anrufliste.Sie können die Liste der entgangenen,empfangenen und gewählten Anrufe nurdann überprüfen, wenn das verwendeteNetz die Rufnummerübertragung (CallingLine Identification, CLI) im Servicebereichunterstützt.Ändern der RufeinstellungDrücken Sie , und wählen Sie Anrufe. Anrufdauer – Zeigt Angaben über dieDauer aller Anrufe an. Datenvolumen – Zeigt u.a. die Mengeempfangener und gesendeter Daten überdas Internet in Kilobyte an.

Anrufkosten – Zeigt die Kosten für denletzten oder alle Anrufe an. Dieser Serviceist netzabhängig und wird nicht von allenAnbietern unterstützt. Rufumleitung – Wählen Sie, ob Anrufeumgeleitet werden sollen. Anrufsperre – Wählen Sie aus, welcheAnrufe Sie sperren möchten. Festwahlnummern – Wählen Sie eineListe von Nummern aus, die von IhremMobiltelefon aus angerufen werdenkönnen. Sie brauchen dazu einen PUK2Code von Ihrem Netzanbieter. Von diesemMobiltelefon können dann nur nochNummern aus der Festwahlliste angerufenwerden. Anklopfen – Wählen Sie, ob Sie währendeines Gesprächs über eingehendeAnrufe benachrichtigt werden möchten(abhängig von Ihrem Mobilfunkanbieter). AllgemeinAnrufe abweisen – Legt fest, obeingehende Anrufe abgewiesen werdensollen.Eigene Nummer senden – Wählen Sie, obIhre Nummer angezeigt werden soll, wennSie jemanden anrufen (abhängig vonIhrem Mobilfunkanbieter).Automatische Wahlwiederholung – Mitdieser Funktion können Sie nach einemerfolglosen Anruf die automatischeWahlwiederholung einstellen.Rufannahme – Mit dieser Option legenSie den Antwortmodus fest. Zur Auswahlstehen „Annahmetaste“, „Klappe öffnen“und „Beliebige Taste“.Minutenton – Sie können festlegen, dasswährend eines Telefongesprächs jedeMinute ein bestimmter Ton ertönt.BT-Rufannahme – Stellen Sie ein, wie Siebei Verwendung eines Bluetooth-Headsetseinen Anruf annehmen möchten. WählenSie Freisprecheinrichtung oder Telefon.Neue Nummer speichern – Mit dieserFunktion können Sie am Ende einesGesprächs die Telefonnummer desGesprächspartners in den Kontaktenspeichern.KontakteKontakte suchen1 Wählen Sie im Menü Kontakte und dannSuche.2 Geben Sie den ersten Buchstaben desKontakts ein, den Sie anrufen möchten.3 Zum Blättern durch die Kontakteund deren verschiedene Nummernverwenden Sie die Navigationstasten.7

Neuen Kontakt hinzufügen1 Wählen Sie im Menü Kontakte und dannNeu hinzufügen.2 Legen Sie fest, ob Sie den neuen Kontaktim Speicher des Telefons oder auf derSIM-Karte speichern möchten.3 Geben Sie alle Ihnen bekanntenInformationen ein, und wählen Sie Fertig.Einen Kontakt einer Gruppe hinzufügenSie können Ihre Kontakte in Gruppenzusammenfassen und so beispielsweise IhreArbeitskollegen und Familienmitgliedergetrennt verwalten. Auf dem Telefonsind bereits eine Vielzahl von Gruppeneingerichtet, z. B. Familie, Freunde, Kollegenund VIP.Einem Kontakt ein Bild hinzufügenSie können die Anzeige eines Kontakts inIhren Kontakten ändern, indem Sie ein Bildhinzufügen.1 Wählen Sie Kontakte und dannEinstellungen.2 Wählen Sie Einstellungen Kontaktlisteund dann Bild anzeigen und Ein.3 Kehren Sie zu den Kontakten zurück, undwählen Sie den Kontakt aus, dem Sie einFoto hinzufügen möchten.4 Wählen Sie Optionen und dannBearbeiten.5 Gehen Sie zu der Einstellung Bild. WählenSie Bearbeiten und anschließend Kein8Bild, Avatar, Bild aufnehmen oderBild wählen. Wenn Sie Bild wählenauswählen, können Sie ein Bild aus demTelefonspeicher auswählen. Wenn SieBild aufnehmen wählen, öffnet sich derKamerasucher, so dass Sie ein Bild desKontakts aufnehmen können. NehmenSie das Bild auf, und drücken Sie OK.6 Wählen Sie Fertig.NachrichtenIhr GB250 verfügt über Funktionen für SMS,MMS und E-Mail sowie Push-Nachrichten.Senden von Nachrichten1 Drücken Sie, und wählen SieNachrichten und dann Nachrichterstellen.2 Wählen Sie Nachricht, um eine SMS oderMMS zu senden.3 Eine neue Nachricht wird geöffnet. Imintuitiven und benutzerfreundlichenNachrichten-Editor können Sie zwischenSMS- und MMS-Modus wechseln. DieStandardeinstellung des NachrichtenEditors ist der SMS-Modus.4 Geben Sie die Nachricht mit dem T9Modus oder dem manuellen ABC-Modusein.5 Wählen Sie Optionen und dann Einfügen,um eines der folgenden Elementehinzuzufügen: Bild, Ton, Video, Symbol,

Vorlage, Emoticon, Name & Nummer,Neue Seite, Betreff oder Extras.6 Wählen Sie Senden.7 Wählen Sie einen Kontakt aus derKontaktliste aus, oder geben Sie unterOptionen die Telefonnummer ein.8 Wählen Sie Senden.E-Mail einrichtenMit der E-Mail-Funktion Ihres GB250 bleibenSie auch unterwegs immer in Verbindung.Die Einrichtung eines POP3- oder IMAP4-EMail-Kontos ist schnell und einfach., und wählen Sie1 Drücken SieNachrichten und dann Einstellungen.2 Wählen Sie E-Mail und anschließendE-Mail-Konto.3 Wählen Sie Hinzufügen, und richten Siedas E-Mail-Konto ein.E-Mail vom neuen Konto sendenUm eine E-Mail zu versenden/zuempfangen, richten Sie zuerst ein E-MailKonto ein., Nachrichten und dann1 Wählen SieNachricht erstellen.2 Wählen Sie E-Mail, und eine neue E-Mailwird geöffnet.3 Verfassen Sie einen Betreff und wählenSie den Empfänger.4 Geben Sie die Nachricht ein.Text eingebenMit Hilfe der Tastatur des Telefons könnenalphanumerische Zeichen eingegebenwerden. Das Telefon bietet die folgendenTexteingabemethoden: T9-Modus,manueller ABC-Modus und 123-Modus.Hinweis: In einigen Feldern kann nur einbestimmter Texteingabemodus verwendetwerden, beispielsweise bei der Eingabe vonTelefonnummern im Adressbuch.T9-ModusDer T9-Modus verwendet ein integriertesWörterbuch, das auf die Tastensequenz dervon Ihnen eingegebenen Wörter reagiert.Einfach die dem jeweiligen Buchstabenentsprechende Zifferntaste eingeben, unddas Wörterbuch erkennt das Wort, sobaldalle Buchstaben eingegeben sind.ABC-ModusDrücken Sie bei der Texteingabe die Taste,auf der der gewünschte Buchstabe steht,einmal oder mehrmals hintereinander, bisdieser Buchstabe angezeigt wird.123-ModusIn diesem Modus geben Sie Nummern durcheinmaliges Drücken der entsprechenden Tasteein. Im Texteingabemodus können Sie auchZahlen eingeben, indem Sie die gewünschteTaste gedrückt halten.9

NachrichtenordnerMusiktitel abspielenDrücken Sie, und wählen SieNachrichten. Die im GB250 verwendeteOrdnerstruktur ist einfach und übersichtlich.Eingang – Alle eingehenden Nachrichtenwerden im „Eingang“ abgelegt.E-Mails – Enthält alle Ihre E-Mail-Nachrichten.Entwürfe – Sie können Nachrichtenspeichern, die Sie aus Zeitmangel nicht fertigstellen konnten.Ausgang – Hier werden Nachrichtenwährend der Übertragung vorübergehendgespeichert.Gesendet – Alle gesendeten Nachrichtenwerden in diesem Ordner abgelegt.Archiv – Sie können unter „Eingang“ bzw.„Gesendet“ abgelegte Nachrichten ins Archivverschieben. Sie können die Nachrichtenvon dort auch zurück in den ursprünglichenOrdner verschieben.Vorlagen – Eine Liste nützlicher Nachrichten,die für eine schnelle Antwort bereits erstelltwurden.1 Drücken Sie, und wählen SieMultimedia. Wählen Sie Musik.2 Wählen Sie Alle Titel und anschließendden Titel, den Sie abspielen möchten.Wählen Sie Wiedergabe.3 Wählen Sie , um den Titel anzuhalten.4 Wählen Sie, um zum nächsten Titelzu wechseln.5 Wählen Sie , um zum vorherigen Titelzu wechseln.6 Wählen Sie Zurück, um dieMusikwiedergabe zu stoppen und zumMenü des MP3-Players zurückzukehren.MultimediaMP3-PlayerDas GB250 verfügt über einen integriertenMP3-Player, mit dem Sie Ihre Lieblingstitelwiedergeben können.10Eine Playlist erstellenWählen Sie Titel aus dem Ordner Alle Titelaus, um eigene Playlists zu erstellen.1 Drücken Sie, und wählen SieMultimedia. Wählen Sie Musik.2 Wählen Sie Playlists.3 Drücken Sie Hinzufügen, geben Sie denNamen der Playlist ein, und drücken SieSpeichern.4 Der Ordner Alle Titel wird angezeigt.Wählen Sie die Titel für Ihre Playlist aus,indem Sie zu den gewünschten Titelnblättern undauswählen.5 Wählen Sie Fertig, um die Playlist zuspeichern.

KameraSprachmemoEin Foto machenZeichnen Sie Sprachmemos und andereSounds auf.1 Wählen Sieund dann Multimedia.Wählen Sie Kamera, um den Sucher zuöffnen.2 Nehmen Sie das Telefon, und richten Siedie Linse auf das gewünschte Motiv.3 Halten Sie das Mobiltelefon so, dass Siedas Motiv sehen können.4 Drücken Sie , um ein Fotoaufzunehmen.VideokameraEin Video aufnehmen1 Wählen Sieauf dem StandbyBildschirm und anschließendMultimedia.2 Wählen Sie Videokamera.3 Richten Sie die Kameralinse auf das zufilmende Objekt., um die Aufnahme zu4 Drücken Siestarten.5 In der linken unteren Ecke des Sucherswird „Rec.“ angezeigt. Ein Timer zeigt dieLänge des Videos an.6 Wählen Sie Stopp, um die Aufzeichnungzu beenden.Eigene DateienIm Telefonspeicher können Sie jeglicheArt von Multimediadatei speichern undhaben so einfachen Zugriff auf alle IhreBilder, Sounds, Videos, Spiele und andereDateien. Sie können Ihre Dateien auch aufeiner Speicherkarte speichern. Der Vorteileiner Speicherkarte ist, dass Sie mehrSpeicherplatz in Ihrem Telefonspeicherhaben. Alle Multimediadateien werden unterEigene Dateien gespeichert. Drücken Sie, und wählen Sie Eigene Dateien, umeine Ordnerliste zu öffnen.BilderDer Ordner Meine Bilder enthält einenOrdner mit Standardbildern, die auf IhremTelefon vorgespeichert sind, Bilder, die Sieheruntergeladen haben, und Bilder, die Siemit der Kamera des Telefons aufgenommenhaben.SoundsDer Ordner Meine Sounds enthältStandardtöne, Ihre Sprachmemos sowiedie Audiodateien, die Sie heruntergeladenhaben. Hier können Sie Sounds verwalten,versenden oder als Ruftöne festlegen.11

VideosDer Ordner Meine Videos enthält eineListe von heruntergeladenen Videos undVideos, die Sie mit Ihrem Mobiltelefonaufgenommen haben.Meine Spiele & mehrIn diesem Ordner können Sie Spieleund Anwendungen speichern, die Sieheruntergeladen haben.SVG InhalteYahooSie können auf den Internetdienst Yahoo!Mobile zugreifen.1 Yahoo! oneSearch: Ermöglicht Ihnen dasschnelle Suchen von Antworten.2 Yahoo! Mail: Zeigt Ihr E-Mail-Konto an.3 Yahoo! Messenger: Dient zum Versendenund Empfangen von Instant Messages.4 Yahoo! Adressbuch: Ermöglicht denZugriff auf Ihre Kontaktdaten.Der Ordner „SVG Inhalte“ enthält alle IhreStandard- und heruntergeladenen SVG- undSVGZ-Dateien.Hinweis: In einigen Ländern ist der Zugriff aufYahoo! wegen Beschränkungen des Netzesnicht möglich.AndereOrganizerIm Menü Andere können Sie die Dateienanzeigen, die nicht in den Ordnern „Bilder“,„Sounds“ oder „Videos“ gespeichert werden.Meine SpeicherkarteBei eingelegter Speicherkarte wird diese alsOrdner unter „Eigene Dateien“ angezeigt.Spiele und mehrDas GB250 enthält einige vorinstallierteSpiele. Wenn Sie weitere Spiele oderAnwendungen herunterladen, werden diesein diesem Ordner gespeichert. Drücken Sie, und wählen Sie Spiele & mehr.12Kalender verwendenNach Aufrufen dieses Menüs wird einKalender angezeigt. Das aktuelle Datumwird durch den quadratischen Cursormarkiert. Mit den Navigationstasten könnenSie den Cursor auf ein anderes Datumverschieben.Aufgaben hinzufügenSie können Aufgaben anzeigen, bearbeitenund hinzufügen.Notiz hinzufügenSie können Ihre eigenen Notizenhinzufügen.

GeheimnotizSie können eine private Notiz verfassen, umIhre Daten zu schützen. Um dieses Menüaufzurufen, geben Sie den Sicherheitscodeein.DatumssucheDer Datumrechner ist ein praktischesHilfsmittel, mit dem Sie das Datum nacheiner bestimmten Zeitspanne ausrechnenkönnen,ExtrasWecker einstellenSie können bis zu fünf Alarme einstellen,durch die zur festgelegten Zeit ein Signalertönt.RechnerMit dem Rechner können Sie dieGrundrechenarten Addition, SubtraktionMultiplikation und Division durchführen.StoppuhrMit dieser Option können Sie dieStoppuhrfunktion ausführen.Umrechnen von EinheitenMit dieser Funktion können SieUmrechnungen zwischen verschiedenenMaßeinheiten vornehmen.Ort zur Weltzeituhr hinzufügenSie können der Städteliste der Weltzeituhreine Stadt hinzufügen. Sie können auchdie Greenwich Mean Time (GMT) und dieUhrzeit in den wichtigsten Städten der Weltanzeigen.BrowserBrowserzugriffSie können den WAP-Browser startenund auf die Homepage des in denBrowsereinstellungen aktivierten Profilszugreifen. Sie können URLs auch manuelleingeben und so auf die dazugehörigeWebseite zugreifen.1 Drücken Sie, und wählen SieBrowser.2 Um direkt auf die Startseite des Browserszuzugreifen, wählen Sie Startseite.Sie können auch Adresse eingebenauswählen und die gewünschte URLeingeben.VerbindungenVerbindungseinstellungen ändernDie Verbindungseinstellungen wurdenbereits von Ihrem Netzbetreibervorgenommen so dass Sie Ihr Mobiltelefonsofort in Gebrauch nehmen können.Verwenden Sie dieses Menü, umEinstellungen zu ändern. Sie können indiesem Menü die Netzwerk-Einstellungenund die Profile für den Datenzugriffkonfigurieren.13

Bluetooth – Richten Sie Ihr GB250 für denGebrauch von Bluetooth ein. Sie könnenIhre Anzeige an anderen Geräten anpassenoder die gekoppelten Geräte durchsuchen. USB-Verbindung – Wählen Sie PC Suite,und synchronisieren Sie Ihr GB250 mitder LG PC Suite Software, um Dateien vonIhrem Mobiltelefon zu kopieren. Wenneine Speicherkarte eingesetzt ist, wählenSie USB-Speicher, um Ihr Mobiltelefon wieeinen USB-Stick zu verwenden. Stellen Sieeine Verbindung zu Ihrem Computer her,und ziehen Sie die Dateien in den GB250Ordner für Wechseldatenträger.Hinweis: Die USB-Speicherfunktion kann nurgenutzt werden, wenn eine Speicherkarte inIhr Telefon eingesetzt ist.Bluetooth-Einstellungen ändern1 Drücken Sie, und wählen SieVerbindungen. Wählen Sie Bluetooth.2 Wählen Sie Einstellungen. Ändern Sie: Mein Telefonstatus – Wählen Sie, obIhr Gerät für andere Sichtbar oderUnsichtbar sein soll. Mein Gerätename – Geben Sie einenNamen für Ihr LG GB250 ein. Unterstützte Dienste – Zeigt eineListe aller Geräte wie Headsets undFreisprechanlagen an, die diesesBluetooth-fähige Telefon unterstützt.14 Eigene Adresse – Zeigen Sie IhreBluetooth-Adresse an.Koppeln mit anderen BluetoothGeräten.Durch Koppeln des GB250 mit einemanderen Gerät können Sie einepasswortgeschützte Verbindung herstellen.Das bedeutet, dass Ihre Koppelung sicherist.1 Prüfen Sie, ob Bluetooth aktiviert undsichtbar ist. Sie können den Status imMenü Einstellungen ändern, indem SieMein Telefonstatus und dann „Sichtbar“auswählen.2 Wählen Sie im Menü Bluetooth dieOption Aktivieren und anschließendNeues Gerät suchen.3 Ihr GB250 sucht nach Geräten. Wenn dieSuche beendet ist, werden Hinzufügenund Suchen auf dem Bildschirmangezeigt.4 Wählen Sie das Gerät, mit dem Sie dasTelefon koppeln möchten und wählen SieHinzufügen. Geben Sie den Passcode ein,und wählen Sie OK.5 Ihr Mobiltelefon wird jetzt mit demanderen Gerät verbunden, dort gebenSie dasselbe Passwort ein.6 Ihre passwortgeschützte BluetoothVerbindung ist jetzt hergestellt.

EinstellungenProfile anpassenSie können die einzelnenProfileinstellungen bearbeiten., und wählen Sie1 Drücken SieEinstellungen und Profile.2 Wählen Sie das gewünschte Profil aus,und wählen Sie dann Optionen undBearbeiten.Sprachen ändernDrücken Sie, und wählen SieEinstellungen. Wählen Sie Telefon undanschließend Sprache, um die Sprache fürdie Texte in Ihrem Telefon zu ändern. DieseÄnderung hat auch Auswirkungen auf denSpracheingabemodus.Anzeige ändern1 Drücken Sie, und wählen SieEinstellungen.2 Wählen Sie Anzeige und anschließendeine der folgenden Optionen: Bildschirmthema – Wählen Sie einenHintergrund für den Standby-Bildschirmund das Ein- und Ausschalten IhresTelefons. Menüstil – Wählen Sie die MenüanzeigeListenansicht oder Rasteransicht aus. Anrufen – Stellen Sie die Schrift ein, diebei der Eingabe einer Telefonnummerverwendet wird. Schriftart – Sie können die Schriftgrößeund den Schriftstil Ihres Menüs einstellen. Beleuchtung – Wählen Sie, wie lange dieBeleuchtung eingeschaltet bleibt. StellenSie mit den Navigationstasten auch dieDisplay-Helligkeit ein. Wählen Sie „0 %“,„20 %“ „40 %“, „60 %“, „80 %“ oder „100%“, und wählen Sie dann „Fertig“, um IhreEinstellung zu speichern. Telefonschema – Verändern Sie rasch dasAussehen der Menüanzeige. Grußnachricht – Nachdem Sie „Ein“ausgewählt haben, können Sie eineWillkommensnachricht verfassen. DieseNachricht erscheint beim Einschalten aufdem Bildschirm.Datum & Uhrzeit ändernHier können Sie die Einstellungen fürDatum und Uhrzeit anpassen.Drücken Sie, öffnen Sie das MenüEinstellungen, und wählen Sie dann Datum& Zeit.Sicherheitseinstellungen ändernDrücken Sie, und wählen SieEinstellungen. Wählen Sie Sicherheit, umdie Sicherheitseinstellungen zu ändernund Ihr GB250 sowie wichtige gespeicherteInformationen zu schützen. PIN-Abfrage – Wählen Sie einen PINCode, der beim Einschalten des Telefonsabgefragt werden soll.15

Telefonsperre – Wählen Sie einenSicherheitscode, der Ihr Telefon BeimEinschalten, Nach SIM-Wechsel oderSofort sperrt. Codes ändern – Ändern Sie IhrenSicherheitscode, PIN2-Code oder ADTCode.SpeicherstatusMit der Speicherverwaltung können Siefeststellen, wieviel Speicher verwendet wirdund wieviel Speicher verfügbar ist.ZurücksetzenWählen Sie die Option Einst. zurücksetzen,um alle Einstellungen auf dieWerkseinstellung zurückzusetzen. ZumAktivieren dieser Funktion benötigen Sieden Sicherheitscode.Verbindungseinstellungen ändern Netz – Legen Sie die Einstellungen fürdas Netz und den Netzmodus in diesemMenü fest. Sie können außerdem derListe der bevorzugten Netze ein Netzhinzufügen. Internetprofile – Dieses Menü zeigtInternetprofile an. Mit dem Menü„Optionen“ können Sie neue Profileerstellen, bearbeiten und löschen.Standardkonfigurationen können jedochnicht gelöscht oder bearbeitet werden.16 Zugangspunkte – In diesem Menü findenSie die Liste mit den Zugangspunkten. Mitdem Menü „Optionen“ können Sie neueProfile erstellen, bearbeiten und löschen.Standardkonfigurationen können jedochnicht gelöscht oder bearbeitet werden. Datenverbindung – Wenn Sie die Option„Wenn verfügbar“ auswählen, wird dasTelefon beim Einschalten automatisch ineinem GPRS-Netzwerk registriert. Wenn Sie„Wenn benötigt“ einstellen, wird die GPRSVerbindung für die Dauer der WAP- oderAnwendungsverbindung hergestellt. Streaming – Wenn Sie andereNetzwerkeinstellungen verwendenmöchten, um Streaming-Inhaltewiederzugeben, können Sie dieNetzwerkeinstellungen ändern.

Mobiltelefon Software updateLG Mobiltelefon Software upgradeInternetseiteFür weitere Informationen unddie Benutzung der Funktionen,besuchen Sie bitte unsereInternetseite unter der folgendenAdresse:http://www.lgmobile.comWählen Sie dann das – Land (Europe – Germany) – dann denPunkt Produkte – und dort bitteden Punkt Bedienungsanleitung &Software auswählenBitte beachten Sie, dass dasentfernen des Datenkabels oderdas entfernen des Akkus währenddes Upgrades zu schwerwiegendenSchäden an Ihrem Mobiltelefonführen kann.Wir als Hersteller übernehmenkeine Verantwortung für IhreDaten, die während des Upgradesunwiderruflich verloren gehen. Bittesichern Sie daher alle Daten, bevorSie mit dem Upgrade beginnen!Diese Funktion ermöglicht es Ihnen,Ihr Mobiltelefon auf den letztenSoftware zu Stand bringen und dassehr bequem über das Internet, ohnedas Sie deswegen eines unsererService Center aufsuchen müssten.Ein solches Software Upgrade bedarfIhrer gesammten Aufmerksamkeit,darum bitten wir Sie alleAnweisungen aufmerksam zu lesenund zu befolgen.17

Richtlinien für sichere und effiziente HandhabungLesen Sie diese einfachen Richtliniensorgfältig durch. Die Nichtbeachtungdieser Richtlinien kann gefährlich odergesetzeswidrig sein. Sicherheitshinweis über dieEinwirkung elektromagnetischerEnergie im RadiofrequenzbereichInformationen zur Einwirkungelektromagnetischer Felder und zurSpezifischen Absorptionsrate (SAR)Das Mobiltelefon GB250 entspricht dengeltenden Sicherheitsbestimmungenhinsichtlich der Einwirkungelektromagnetischer Felder. DieseBestimmungen basieren aufwissenschaftlichen Richtlinien, die auchSicherheitsabstände definieren, umeine gesundheitliche Gefährdung derBenutzer (unabhängig von Alter undallgemeinem Gesundheitszustand)auszuschließen. In den Richtlinien hinsichtlich derEinwirkung elektromagnetischerFelder wird eine Maßeinheitverwendet, die als SpezifischeAbsorptionsrate bzw. SAR bezeichnetwird. Der SAR-Wert wird mitstandardisierten Testmethodenermittelt, bei denen das Telefon in18 allen getesteten Frequenzbändernmit der höchsten zulässigenSendeleistung betrieben wird.Auch wenn Unterschiede zwischenden SAR-Werten verschiedenerLG-Telefonmodelle bestehen,entsprechen Sie in jedem Fall dengeltenden Richtlinien hinsichtlichder Einwirkung elektromagnetischerFelder.Der von der InternationalenKommission für den Schutz vornichtionisierenden Strahlen(International Commission on Nonlonizing Radiation Protection, ICNIRP)empfohlene SAR-Grenzwert liegt bei 2W/Kg gemittelt über zehn (10) GrammGewebe.Der höchste, für dieses Telefonmodellmit DASY4 ermittelte SAR-Wertbei Verwendung am Ohr liegt bei0,613 W/kg (10 g) bzw. 0,753 W/kg(10 g), wenn das Gerät am Körpergetragen wird.Einige Länder/Regionen habenden vom Institute of Electricaland Electronics Engineers (IEEE)empfohlenen SAR-Grenzwertübernommen. Dieser liegt bei 1.6W/Kg gemittelt über ein (1) GrammGewebe.

Richtlinien für den sicheren und effizienten Gebrauch(Fortsetzung)Pflege und Wartung des TelefonsWARNUNG!Verwenden Sie ausschließlich Akkus,Ladegeräte und Zubehörteile, die für dieVerwendung mit diesem Mobiltelefonzugelassen sind. Die Verwendung and ererTeile kann zum Erlöschen der Garantien fürdieses Mobiltelefon führen. Öffnen Sie dieses Mobiltelefon nicht.Sollten Reparaturen erforderlich sein,wenden Sie sich an einen qualifiziertenKundendienstmitarbeiter. Bewahren Sie dieses Mobiltelefonnicht in der Nähe elektrischer Geräteauf (z.B. Fernsehgeräte, Radios, PCs). Halten Sie das Telefon vonWärmequellen wie Heizungen oderHerdplatten fern. Lassen Sie das Telefon nicht fallen. Setzen Sie das Telefon keinen starkenErschütterungen oder Stößen aus. Schalten Sie das Telefon aus,wenn dies aufgrund von jeweilsgeltenden Bestimmungenerforderlich ist. Verwenden Sie IhrTelefon beispielsweise nicht inKrankenhäusern, da andernfallsdie Funktionalität empfindlicher medizinischer Geräte beeinträchtigtwerden kann.Fassen Sie das Telefon währenddes Ladevorgangs nicht mit nassenHänden an. Dadurch kann es zu einerschweren Beschädigung des Telefonskommen.Laden Sie das Telefon nicht in derNähe entflammbaren Materials, da dasTelefon heiß werden kann und somiteine Brandgefahr darstellt.Reinigen Sie das Gerät außen miteinem trockenen Tuch (verwendenSie keine Lösungsmittel wie Benzin,Verdünner oder Alkohol).Legen Sie das Telefon beim Aufladennicht auf Polstermöbel.Das Telefon sollte in einer gutbelüfteten Umgebung aufgeladenwerden.Bewahren Sie das Telefon nicht insehr verrauchten oder staubigenUmgebungen auf.Bewahren Sie das Telefon nichtin der Nähe von Gegenständenmit Magnetstreifen (Kreditkarten,Flugscheine usw.) auf, da andernfallsdie auf dem Magnetstreifengespeicherten Informationen19

Richtlinien für den sicheren und effizienten Gebrauch(Fortsetzung)beschädigt werden könnten. Berühren Sie das Display nicht mitspitzen oder scharfen Gegenständen;andernfalls kann das Telefonbeschädigt werden. Setzen Sie das Telefon keinerFeuchtigkeit oder Nässe aus. Verwenden Sie Zubehörteile (wiez. B. Kopfhörer) immer mit dererforderlichen Sorgfalt. Berühren Siedie Antenne nicht unnötig.Effiziente Verwendung des TelefonsElektronische Geräte Verwenden Sie das Mobiltelefonnicht unerlaubt in der Nähemedizinischer Geräte. Wenn Sie einenHerzschrittmacher tragen, bewahrenSie das Telefon nicht in der Nähedes Herzschrittmachers (z. B. in derBrusttasche) auf. Einige Hörhilfen können durchMobiltelefone beeinträchtigt werden. Bei Fernsehgeräten, Radios, PCs usw.können ebenfalls leichte Interferenzenauftreten.20Sicherheit im StraßenverkehrErkundigen Sie sich über die jeweilsgeltenden Gesetze und Bestimmungenzur Verwendung von Mobiltelefonen inFahrzeugen. Benutzen Sie während der Fahrt keinHandtelefon. Richten Sie Ihre ganze Aufmerksamkeitauf den Straßenverkehr. Verwenden Sie, sofern verfügbar, eineFreisprecheinrichtung. Parken Sie ggf. zuerst das Fahrzeug,bevor Sie Anrufe tätigen oderentgegennehmen. Elektromagnetische Strahlen könnenu. U. elektronische Systeme in IhremFahrzeug, wie beispielsweise dasAutoradio oder Sicherheitssysteme,stören. Wenn Sie Musik hören, während Sieunterwegs sind, stellen Sie sicher, dassdie Lautstärke auf ein angemessenesMaß eingestellt ist, so dass Sie IhreUmgebung wahrnehmen. Dies ist vorallem dann wichtig, wenn Sie sich inder Nähe einer Straße be

E-Mail-Konto. 3 Wählen Sie Hinzufügen, und richten Sie das E-Mail-Konto ein. E-Mail vom neuen Konto senden Um eine E-Mail zu versenden/zu empfangen, richten Sie zuerst ein E-Mail-Konto ein. 1 Wählen Sie , Nachrichten und dann Nachricht erstellen. 2 Wählen Sie E-Mail, und eine neue E-Mai