Transcription

Studie:Internet-Vergleichsportale für Kfz-Versicherungen– Analyse des Preisangebotes (Pkw) –Gen Re Consulting im Auftrag des Goslar Institut, Köln, 28. Oktober 2013 General Reinsurance AG

Anbieter XYAnbieter DAnbieter CAnbieter BAnbieter A Anbieter XYAnbieter DAnbieter CAnbieter BAnbieter AWarum sind Tarifvergleiche für Kfz-Versicherungen einewissenschaftliche (mathematische) Herausforderung?Der Preis eines identischen Autoversicherungsprodukteshängt vom (Risiko-)Profil des Kunden und damit vom Käufer abPreisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 20132

Dabei besitzen über 50 Kunden- und Fahrzeugeigenschaften einen signifikanten Einfluss auf den üsselnummerTypklasseErstzulassung/Zulassung auf offart, tattungSaison-/Wechselkennzeichen, ZweitfahrzeugAbstellplatzFahrleistung pro JahrFinanzierung des FahrzeugesHalter des FahrzeugesGeburtsdatum des VN und weiterer FahrerFamilienstandBerufsangaben zu VN und weiteren FahrernTarifgruppe, Branche, Firma, igungNutzungsart/Verwendungsort außerhalb EUNutzerkreis/häusliche GemeinschaftAlter junger Nutzer/begleitendes FahrenFührerscheinerwerbsland/-datumAlter von Kindern (junge äge in das VerkehrszentralregisterZugriff auf weitere FahrzeugeJahreskarte ÖPNV/BahncardAutomobilclub, FahrsicherheitstrainingsMitgliedschaften (Feuerwehr, Genossenschaften, div. Clubs )VertragsdatenSchadenfreiheitsklasseZahlweise, LastschriftAnzahl Vorschäden der letzten 3 JahreAngaben Vorversicherung(Unternehmen, Kündigungsart, Kündigungsgrund, Laufzeit)Grund des VersichererwechselsDeckung (nur KH, VK, TK, Selbstbehalt)Deckungsumfang (Basis, Standard, Komfort)- u.a. grobe Fahrlässigkeit, Kollision mit Tieren aller lyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 20133

Einzelvergleiche auf Basis einer einzigen (willkürlichen)„Verbraucher-DNA“ sind problematisch und manipulierbarBerechnungsdetails:Fahrer: 54 Jahre, Alleinfahrer, Angestellter inElektrobranche, wohnt in Magdeburg,Eigentumswohnung, parkt in TiefgaragePkw: Opel Astra Kombi (121 kW), NeuwagenKilometer pro Jahr: 27.000Schadenfreiheitsklasse: 31Extras: keine Werkstatttarife, RabattschutzvereinbartVertrag: Selbstbeteiligung 150 Teilkasko,300 Vollkasko, Versicherungsnehmer ist derHalter, überwiegend private Nutzung, Vertragim letzten Jahr schadenfrei.Weitere notwendige Informationen:Führerscheinerwerb, Finanzierung, Zahlweise,Neuwert, Treibstoff, Arbeitsweise/ Status desVN, Automobilclub, Eintrag imZentralverkehrsregister, Vorschäden in denletzten 3 Jahren u.a.Quelle: Finanztest 11/2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 20134

Mit wenigen Parameteränderungen im „Kleingedruckten“ergeben sich ganz andere Unternehmen und RangfolgenVielfahrer „2“AnbieterTarifBeitrag ( Euro)WGVHUK24VKBSV SPARKASSENVERS.FEUERSOZIETÄT BERLINLIPPISCHE LANDESBRANDV.HUKWGVÖFFENTL. cOptimalKomfortIdealVielfahrer „3“AnbieterTarifBeitrag ( Euro)ASSTELBasisASSTELPlusHUK24ClassicDA DIREKT Mein TarifKomfortHUKClassicWESTFÄLISCHE PROVINZIALRHEINPROVINZ D'DORFAutoPlusPROVINZIAL NORDWGVBasisDEVKAktivQuelle: Finanztest 731.302Quelle: Berechnungen Gen Re ConsultingPreisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 20135

Aufgrund der „Manipulierbarkeit“ von Einzelvergleichenist die Betrachtung repräsentativer Kollektive unerlässlichAchtung: Softwareanbieter für MaklerVerbraucher können sich unterwww.nafi-auto.de informieren, aberdort keinen Vertragsabschluss tätigenPreisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 20136

Für die Preisstudie der Internet-Portale wurden diese1.000 Testfälle in jedem Portal berechnet und analysiert Durchführung von Testkäufen durch „Grassroots Germany GmbH“ Durchführung im Zeitraum 03. bis 25. September 2013 Berechnungen erfolgten direkt auf den Portalen keine Übertragung und Hochrechnung von Tarifen, sondern reale Berechnungen! Inklusive Qualitätssicherung (Screenshot-Sicherung zur Validierung) Berechnung verschiedener Tarifvarianten „A“: Basisdeckung (inkl. 500 x Vollkasko , 500 x Teilkasko) Werkstattbindung möglich, ohne erweiterte Wildschäden, kein Verzicht auf Einrede grober Fahrlässigkeit „B“: Standarddeckung (inkl. 500 x Vollkasko, 500 x Teilkasko) freie Werkstattwahl, alle Tierschäden inkl. Folge, Verzicht auf Einrede grober Fahrlässigkeit „C“: nur Haftpflicht-versichert Ermittlung der drei preisgünstigsten Angebote je Portal (Preis/Anbieter)Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 20137

Internet-Portale liefern grundsätzlich immer nur einenAusschnitt des gesamten verfügbaren TarifangebotesStand 1.9.2013rot: kein TarifangebotAachenMünchenerADAC VersicherungADCURIAdlerAdmiralDirektAIG EuropeAIOI (Toyota)AllianzAllSecurAlte LeipzigerAsstelAXABarmeniaBaslerBavariaDirektDie mosDirektDie ContinentaleDA DirektDBVDebekaDIVDEVKDirect LineERGOERGO DirektEuropaFahrlehrerFeuers. GLippische LandesLSHLVMMannheimerMecklenburgischeMünchener VereinNationaleSuisseNürnbergerÖffentl. BraunschweigÖffentliche OldenburgOptimaÖSA VersicherungenOVAGProvinzial NordRheinprovinzRheinlandR VR V24Signal IdunaS-DirektSOVAGSV SachsenSV StuttgartUniversaVGHVers.kammer BayernVHVVÖDAGVolkswohl BundWestfäl. e von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 20138

Welche Unternehmen werden von den Portalen als die3 günstigsten Tarifanbieter ausgewiesen? (Häufigkeit in %)HUK24WGVR V24HUKHannoversche DirektDeutsche AllgemeineAdmiralDirektAllSecurÖff. Sachsen-AnhaltDeutsche feAsstelS-SirektVGHBadischeÖff. BraunschweigADACWWKContinentaleAdcuriDEVKÖff. OldenburgWürttembergischedie BayerischeBruderhilfeHelvetiaAxaAllianzErgo DirektErgoJanitosAachenMünchenerAlte inprovinz D'dorfR VVers.kammer BayernWestfälische UK24WGVHUKR V24Deutsche AllgemeineDirectLineAxaDeutsche InternetS-DirektVHVAdmiralDirektDie ContinentaleBadischeBruderhilfeAdcuriGarantaErgo DirektR VEuropaGothaerAIGAlte %0,1%0,1%0,1%0,1%0,1%0,1%R V24Hannoversche DirektAxaDeutsche ecurCosmosDirektDie ContinentaleDEVKS-DirektDeutsche IGarantaERGO DirektFahrlehrerversicherungDBVAlte MerkurKravagCondorDie BayerischeJanitosMünchener lle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AGR V24BavariaDirektDeutsche neHannoversche DirektVHVDeutsche InternetAdcuriEuropaDie ContinentaleErgo DirektNürnberger utsche AllgemeineDirectLineVHVHannoversche DirektBadischeAllSecurS-DirektÖff. BraunschweigRheinprovinz ewichtung:20% nur KH, 80% mit Kasko30% Basisdeckung70% Standarddeckung28. Oktober 20139

Günstigster Tarif für 1.000 repräsentative Kunden– („C“) Nur Kraftfahrt-Haftpflicht versichert –330320310303,2300290,8290280 18,9%240 14,0%250255,0 6,1%260270,6268,7270 5,4%Mittleres günstigstes Tarifangebot je Portal in EuroBei ausschließlich KH-versicherten Kunden liegen diebeiden größten Kfz-Versicherungsportale fast gleichauf230Quelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201310

Günstigster Tarif für 1.000 repräsentative Kunden– („A“) Kraftfahrt-Haftpflicht mit Kasko-Basisdeckungsschutz –520Inkl. VollkaskoInkl. Teilkasko515,9510,6500485,6480455,7460403,2422,8 16,3%420 15,1% 9,5%443,6440 2,7%433,7400380,8380 19,0%340 16,1%360 10,7%364,3 4,5%Mittleres günstigstes Tarifangebot je Portal in EuroDie Hinzunahme eines Kasko-Basisschutzes führt bei denInternet-Portalen zu deutlich höheren Preisunterschieden320Quelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201311

Günstigster Tarif für 1.000 repräsentative Kunden– („B“) Kraftfahrt-Haftpflicht mit Kasko-Standarddeckung –580560583,3587,5 12,5%Inkl. Teilkasko 11,7%Inkl. Vollkasko600553,8545,2540522,2 6,0%500480469,0455,5460440360 16,3%380403,2 7,8%400 5,6%420434,5425,6 13,0%520 4,4%Mittleres günstigstes Tarifangebot je Portal in EuroDie Wahl eines Standard-Kaskoproduktes führt hingegenalle betrachteten Portale wieder enger zusammenQuelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201312

Insgesamt ergeben sich für die 1.000 repräsentativenKunden im Mittel je Portal folgende günstigste AngeboteGewichtung: 20% nur KH, 50% KH VK, 30% KH TK; 30% Basisdeckung, 70% 440430 15,2%400 13,1%410417,8 7,3%420 4,5%Mittleres günstigstes Tarifangebot je Portal in EuroGünstigster Tarif für 1.000 repräsentative Kunden insgesamt390380Quelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201313

Nicht immer ist das günstigste Angebot entscheidend,deshalb hier eine analoge Betrachtung des „3er-Mittels“„Günstigster Tarif“ und „Mittel der besten drei Anbieter“520Günstigster PreisØ der besten 3 0 16,5% 17,9% 15,2%400 13,1%410417,8 7,3%430 8,1%436,6 4,8%436,7440420472,6457,7460 4,5%Mittleres Tarifangebot je Portal in EuroGewichtung: 20% nur KH, 50% KH VK, 30% KH TK; 30% Basisdeckung, 70% Standarddeckung390380Quelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201314

Eine Unterteilung der 1.000 Kunden in Versicherungsund Fahrzeug-Wechsler ergibt deutliche UnterschiedeGewichtung: 20% nur KH, 50% KH VK, 30% KH TK; 30% Basisdeckung, 70% Standarddeckung500 Kunden mit „nurVersicherungswechsel“5401.000 Kundeninsgesamt500 Kunden mit Fahrzeugund 49,9 13,1%400404,0 7,3%401,0 4,5%360 13,9%380 4,9%385,0 18,0%417,8430,6 15,2%438,5 11,8% 4,8%436,6440 9,3%448,3 12,5%460420472,6471,5 4,1%Mittleres günstigstes Tarifangebot je Portal in EuroGünstigster Tarif für die untersuchten 1.000 repräsentativen Kunden340Quelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201315

Wie häufig können die Portale für die 1.000 Kunden dasbeste (am Markt verfügbare) Preisangebot ausweisen?Quelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Anteil an Platz 1 - PositionierungenGrund desVersicherungswechselsDeckungFahrzeugwechselnur KHFahrzeugwechselFahrzeugwechselKH VKKH VKFahrzeugwechselLeistung55%45%25%14%6%Basis mit WerkstattbindungStandard, freie Werkstattwahl72%69%54%38%14%19%5%15%4%6%KH TKBasis mit WerkstattbindungStandard, freie Werkstattwahl72%70%55%38%16%26%11%15%3%2%Grund desVersicherungswechselsDeckungLeistungnur Versicherungswechselnur KH60%30%43%13%14%nur Versicherungswechselnur VersicherungswechselKH VKKH VKBasis mit WerkstattbindungStandard, freie Werkstattwahl66%73%50%21%27%29%9%10%15%13%nur Versicherungswechselnur VersicherungswechselKH TKKH TKBasis mit WerkstattbindungStandard, freie alyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201316

Viel entscheidender als Platz 1: Welchen Preis müssendenn die Kunden auf anderen Portalen mehr bezahlen?Quelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Mehrpreis auf den Portalen,wenn diese nicht am Günstigsten sindGrund Fahrzeugwechselnur er Anbieter VerträgeKH mit Basis-Kaskound WerkstattbindungFahrzeugwechsel KH mit Standard-Kaskound freier 2Mittlerer Mehrpreis bei Fahrzeugwechsel (gewichtet)Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für %8%4%8% 12% 16% 21%Gen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG8%9%5%11%11%14%5%11%28. Oktober 201317

Speziell bei „nur Versicherungswechslern“ liefern sich„Check24“ und „transparo“ ein Kopf an Kopf-RennenQuelle: Studie Gen Re Consulting, berechnet im September 2013Mehrpreis auf den Portalen,wenn diese nicht am Günstigsten sindGrund nur Wechsel derVersicherungnur KraftfahrtHaftpflichtnur Wechsel derVersicherungnur Wechsel derVersicherungAnzahlbilligster Anbieter VerträgeKH mit Basis-Kaskound WerkstattbindungKH mit Standard-Kaskound freier 61Mittlerer Mehrpreis bei Versicherungswechsel (gewichtet)Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für 3%7%7% 16% 13%Gen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG8%7%7%8%7%24%28. Oktober 201318

Ist ein identisches Versicherungsprodukt auf allenPortalen gleich teuer oder existieren Preisunterschiede?60050040030020010001% 2% 3% 4% 5% 6% 7% 8% 9% 10% 11% 12% 13% 14% 15% 16% 17% 18% 19% 20%Preisabweichung in ProzentWas kosten identische Produkte von Portal A bei Portal B?Prreis von Anzahl festgestellter FällePreisabweichungen identischer Produkte auf verschiedenen 1%kostet bei Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201319

Fazit: Autoversicherungsvergleiche in Internetportalenlohnen sich, ein Vergleich der Portale aber r“440420400380360340Vergleich aller Portaleunvermeidbar, umsicher das günstigsteAngebot zu finden„Gelegenheits-Shopper“Bester Preis Versicherungswechsel385,0388,4Die Ergebnisse beiderPortale zusammen liegennah am optimalen PreisPreisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenAls reine Informationsquelle optimal, aberkeine AbschlussmöglichkeitSofern nur ein Portal mitAbschlussmöglichkeit vomVerbraucher gewünscht wirdGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 201320

DisclaimerThis presentation is protected by copyright. All the information contained in it has been very carefully researchedand compiled to the best of our knowledge. Nevertheless, no responsibility is accepted for its accuracy,completeness or currency. In particular, this information does not constitute legal advice and cannot serve as asubstitute for such advice. It may not be duplicated or forwarded without the prior consent of the Gen Re.Diese Präsentation ist urheberrechtlich geschützt. Alle hierin enthaltenen Informationen sind sehr sorgfältigrecherchiert und nach unserem besten Wissen zusammengestellt. Dennoch können wir keine Haftung hinsichtlichihrer Genauigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität übernehmen. Insbesondere stellen diese Informationen keineRechtsberatung dar und können auch nicht als Ersatz für eine solche Beratung dienen. Eine Vervielfältigung oderWeiterleitung ist nur mit vorheriger Zustimmung der Gen Re gestattet.Kontakt:Marco MorawetzGen Re isanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-VersicherungenGen Re Consulting i.A. Goslar Institut General Reinsurance AG28. Oktober 2013

Preisanalyse von Internet-Vergleichsportalen für Kfz-Versicherungen Gen Re Consulting i.A. Goslar Institut 28. Oktober 2013 AachenMünchener HDI ADAC Versicherung HUK-COBURG ADCURI HUK24 Adler Itzehoer AdmiralDirekt Janitos AIG Europe KRAVA