Transcription

SchweinfurtSt. ElisabethUnterstützen · Betreuen · Pflegen

Unterstützen · Betreuen · PflegenSeniorenWohnen in SchweinfurtIm SeniorenWohnen St. Elisabeth können Sie sichauf Anhieb wohlfühlen. Im gepflegten Ambientemit den vielen Annehmlichkeiten lässt es sich gutleben, unabhängig und selbst bestimmt – so, wieSie sich Ihren wohlverdienten Ruhestand vorge stellt haben.Das SeniorenWohnen St. Elisabeth passt sich denPhasen des Älterwerdens mit entsprechender Unter stützung, Betreuung und Pflege an – vor Ort undrund um die Uhr. Die begleitenden Angebote unddas Prinzip, im Haus „alles aus einer Hand“ zu be kommen, sind Pluspunkte, die das Leben im Alterfür Bewohner und Angehörige sorgenfreier machen.Unterstützen: Auch wenn Ihnen manches zur Last wird,brauchen Sie nicht auf Ihr gewohntes Leben zu verzichten.Oft sind es die kleinen Dinge, die das Leben leichter undschöner machen. Im SeniorenWohnen St. Elisabeth findenSie eine Vielzahl an Unterstützungsleistungen, die Ihnenden Alltag erleichtern.Betreuen: Der Wunsch nach Sicherheit und Unabhängig keit ist kein Widerspruch. Wir sorgen dafür, dass er inErfüllung geht.Pflegen: Nähe ist Vertrauenssache. Sie braucht viel Gespür,gegenseitige Wertschätzung und fachliches Können. Auchschwerstpflegebedürftige Personen sind bei uns gut aufge hoben. Und wenn sich das Leben dem Ende zuneigt, stehenIhnen unsere erfahrenen Pflegekräfte zur Seite.2

Das Älterwerden wirft viele Fragen auf:Wie geht es weiter? Wer berät mich,wenn ich alleine nicht mehr zurechtkomme? Wo finde ich ein neues Zuhause,in dem ich mich wohlfühle?Das SeniorenWohnen des BayerischenRoten Kreuzes hilft Ihnen weiter – voneiner gelegentlichen Unterstützung bishin zur umfassenden ganzheitlichenPflege.SeniorenWohnen. Ihr Plus im Alter„Meinen Alltag heute habe ich geregelt.Und für morgen habe ich vorgesorgt.“Das HausDas vierstöckige, ansprechend undschön gestaltete Haus ist halbrund an gelegt und öffnet sich nach Osten ins Freiemit einem reizvollen Blick ins grüne „Höl lental“. Grünflächen und eine gepflegte,schön bepflanzte Gartenanlage laden zumVerweilen auf den kleinen Parkbänken ein.Das SeniorenWohnen St. Elisabeth liegtam nördlichen Stadtrand von Schweinfurtin der Nähe des Leopoldina Kranken hauses. Mit dem Bus, der vor der Haus türehält, erreichen Sie unkompliziert und inkurzer Zeit den historischen Stadtkern.Die Stadt Schweinfurt1200 Jahre Stadtgeschichte habenSchwein furt zu einem wundervollenKleinod unter den historischen Städtchenin Bayern gemacht. Das MittelzentrumUnterfrankens zählt fast 54.000 Einwohner,eine beschauliche Größe, die für einewirklich gemütliche Atmosphäre sorgt.Ein einzigartiges Zeugnis süddeutscherRenaissance ist das Rathaus am schönenMarktplatz, das unversehrt die Angriffeder Geschichte überstand. BeachtenSie bei einem Bummel durch die altenGassen der Stadt die Mittelalterliche Türmeund die Renaissancedenkmäler wie denSchrotturm und das „Alte Gymnasium“.Der hohe Freizeitwert von Schweinfurt mitvielfältigen kulturellen Angeboten, schönenParks, zahlreichen Cafés und Restaurantssowie guten Einkaufsmöglichkeiten machendie Stadt am Main gerade auch für Seniorenüberaus attraktiv.3

Zur Seite stehenZusammenleben und gemeinsam den Alltag bewältigen,dafür braucht es ein respektvolles Miteinander,gegenseitiges Vertrauen und fachliches Können.SeniorenWohnen. Ihr Plus im Alter„Sie und wir gemeinsam.“Wir sind das PlusIm SeniorenWohnen St. Elisabeth treffenSie auf Menschen, die Ihnen mit Rat undTat zur Seite stehen und die versuchen,Ihre physischen und kognitiven Fähigkeitenzu erhalten.Hier lebt es sich mit dem guten Gefühl,dass sich die Mitarbeiter rund um die Uhrum Ihr sicheres und geborgenes Daseinkümmern.Sie reden mitIhre Meinung ist uns sehr wichtig. SprechenSie offen über Probleme und Sorgen mituns. Sie können sich aber auch an den vonBewohnern gewählten Beirat wenden. Beiden regelmäßigen Treffen mit der Einrich tungs- und Pflegedienstleitung werden alleFragen besprochen, die die Bewohner unddas SeniorenWohnen St. Elisabeth betreffen.4

Im SeniorenWohnenSt. Elisabeth sind wirdas Plus!Jeder einzelne Mitarbeitermacht das SeniorenWohnenSt. Elisabeth zu einemliebens werten Ort. Ob Pflege personal, Hausdame, Kochoder Verwaltungs personal –alle tun ihr Bestes für dasWohlbefinden der Bewohnerund haben stets ein offenesOhr für Ihre Anliegen. AlleMitarbeitenden wissen, dassihre Arbeit geschätzt wird.Das spornt sie an.Im Leitbild ist das Mitein ander von Bewohnern undMitarbeitern so formuliert: Freude & Begeisterung:Wir gehen mit Freude und Begeisterung an unsereArbeit – wir strahlen das auf unser Umfeld aus. Gemeinschaftlichkeit & Zusammenhalt:Wir gestalten familiäre Lebensräume, in denen sichdie Bewohner sicher und geborgen fühlen können. Verlässlichkeit & Professionalität:Fachliche Kompetenz und persönliches Engagementprägen unser Handeln. Respekt & Wertschätzung:Wir begegnen Bewohnern und Angehörigen achtsamund gefühlvoll – Mitarbeitern und Kooperationspartnerngegenüber offen und anerkennend.5

WohnenGute Aussichten: Hier können Sie sich zurückziehen,ohne einsam zu sein. Hier können Sie sich wohlfühlenund zu Hause sein.SeniorenWohnen. Ihr Plus im Alter„Meine eigenen vier Wände.Das ist mir wichtig.“Wohnbereich PflegeFast alle Zimmer haben einen Balkon undsind möbliert, es ist aber auch genügendPlatz für persönliche Gegenstände.Zur Grundausstattung gehören: Pflegebett mit Nachttisch Tisch und Stuhl Einbauschrank Bad mit Dusche und WC Telefon-, Radio und TV-Anschluss 24-Stunden-NotrufZu jedem Wohnbereich gehört ein zentralerAufenthaltsraum, in dem die Mahlzeiten serviertwerden. Hier ist auch eine Küche, in der inkleinen Gruppen im Sommer z. B. Marmeladegekocht und vor Weihnachten Plätzchen geba cken werden. Die Wohnbereiche gibt es immereine Gelegenheit zum Plaudern oder Spielen.Alles unter einem DachIm SeniorenWohnen St. Elisabeth erwartetSie ein offenes und mit Lebendigkeit erfüll tes Haus, in dem Angehörige und freiwilligEngagierte ein und aus gehen. Gepflegtbepflanzte Grünflächen rund um die Ein richtung schaffen Freiräume für Bewohnerund Besucher. Das „Frankenstüble“ stehtIhnen für Familienfeste oder andere privateNutzungen zur Verfügung. Das Betreuungs team legt großen Wert auf den Besuch vonKindergruppen, denn was kann das täglicheLeben mehr bereichern als der Austauschder Generationen.6Unsere PflegeKompetenzIm Wohnbereich Pflege ist fachliche Hilfeauf hohem Niveau bei allen Pflegegradenselbstverständlich. Sie können sich auf dieanteilnehmende Zuwendung und respekt volle, herzliche Betreuung Ihres Angehörigenverlassen. Ein Netzwerk von Fach ärztenund Krankenhäusern gibt Ihnen zusätzlicheSicherheit für eine menschlich wie fachlichgute Versorgung. Für dementiell erkrankteMenschen wird das SeniorenWohnenSt. Elisabeth zu einem Zuhause, in demgeschultes Personal alles für den Erhaltder motorischen Beratung und Unterstüt zung und kognitiven Fähigkeiten tut. Auchdie Angebote Kurzzeitpflege und Verhin derungspflege gehören zum Leistungs spektrum des SeniorenWohnen St. Elisa beth. Beides sind gute Möglichkeiten,unser Haus näher kennenzulernen.

PflegenPflege ist Vertrauenssache. Dafür braucht es nebendem fachlichen Können viel Gespür und gegenseitigeWertschätzung.SeniorenWohnen. Ihr Plus im Alter„Ein echtes Zuhause.Das erwarten wir uns für unsere Angehörigen.“Ambulanter PflegedienstQualifiziertes Pflegepersonal steht Ihnenmit individueller Beratung und fachlicherUnterstützung zur Verfügung, damit Siemöglichst lange zuhause in Ihrer gewohntenUmgebung bleiben können.Die Tagespflege für Senioren bietet einetägliche Betreuung. Sie kann nach indivi duellen Bedürfnissen frei gewählt werden:an einzelnen Tagen in der Woche, ganz tags oder auch nur halbtags.Egal, ob zur kurzfristigen medizinischenVersorgung bei vorübergehender Krankheitoder zur dauerhaften Betreuung in Ihreneigenen vier Wänden, Sie können verschie dene Leistungen, auf Ihren jeweiligenBedarf abgestimmt, buchen.Wenn Sie es wünschen, holt Sie derFahrdienst von zuhause ab und fährt Sieabends zurück. Der stundenweise odertageweise Aufenthalt in einer Tages pflegebringt Ihnen Entlastung im anstrengendenPflegealltag.Wir helfen Ihnen gerne, wenn Angehörigeoder andere Pflegepersonen die erforder liche Betreuung und Hilfe z. B. wegenUrlaub oder eigener Erkrankung nicht leistenkönnen. Wir beraten Sie auch über dieErstattungsleistungen der Pflegekassen.TagespflegeAktiv sein und Spaß haben - Viele Dinge imLeben machen natürlich in Gemeinschaftmehr Spaß. Die Tagespflege bietet ihrenGästen viele Gelegenheiten, Menschenkennenzulernen, neue Kontakte zu knüpfenund Interessantes zu erleben. Natürlich beiallem Freiraum, sich auch einmal zurück zu ziehen und eine Ruhemöglichkeit zu finden.Gemeinsam wird gesungen, gespielt undgegessen. Stärken Sie Ihre physischen undkognitiven Fähigkeiten durch seniorenge rechte Gymnastik und gezieltes Gedächtnis training.Beratung und UnterstützungPflegende Angehörige wird unsereKunden beratung im Haus interessieren.Hier können Sie sich über Pflegegrade,Abrechnungsmodalitäten und Finan zierungsmöglich keiten informieren.7

ErlebenBleiben Sie neugierig! Anspruchsvolleund unterhaltsame Aktivitäten bringenviel Kurzweil in Ihren Alltag und regenzur Eigeninitiative an.SeniorenWohnen. Ihr Plus im Alter„Jeder Tag bringt etwas Neues.“Unser ProgrammSie sind ein kreativer Mensch? Dann las sen Sie Ihrer Phantasie in unserer Bastel gruppe freien Lauf. Oder singen Sie gerne?Die Mitglieder unseres Singkreises freuensich auf Verstärkung. Wenn Sie einfachLust haben, einem Konzert zu lauschen,dann werden Sie an den Kulturveranstal tungen im Haus Freude haben. FestlicheVeranstaltungen im Jahresverlauf sindHöhepunkte, die den Alltag bereichern.Die tägliche AbwechslungDoch nicht nur große Aktionen belebenden Alltag, auch die Themengespräche ingemütlicher Runde bringen Abwechslungin den Alltag. Wer die Ruhe sucht, kannlesen oder zur inneren Einkehr einen derregelmäßigen Gottesdienste beider Kon fessionen besuchen.Für alle ist was dabei:Bunt Gemischtes auseinem Monatsprogrammdes SeniorenWohnenSt. Elisabeth8hProgrammhFrühstücksrundeSport und ksksk

GenießenSchmackhaftes Essen und Trinken wirdfür Sie zur täglichen Freude. Werden Siezum Genießer SeniorenWohnen. Ihr Plus im Alter„Wie im Restaurant, aber viel persönlicher.“Unser ServiceDamit Ihr Tag gut beginnt, wird Ihnenim Wohnbereich das Frühstück serviert.Mittags verwöhnt Sie unsere hauseigeneKüche mit frisch zubereiteten Speisen.Sie haben die Wahl unter verschiedenenDreigängemenüs, wobei unser Küchenchefnatürlich auf diverse Unverträglichkeitenund Ernährungsgewohnheiten Rücksichtnimmt. Mit besonderen jahreszeitlichenregionalen Spezialitäten und feinen Fest menüs an Feier- und Festtagen sorgt dasKüchenteam für Abwechslung auf derSpeisekarte.9

BewegenKörperliche und geistige Beweglichkeitist wichtig im Alter, sollte aber regelmäßigtrainiert werden.SeniorenWohnen. Ihr Plus im Alter„Mitmachen hält mich fit.“Aktiv bleibenUnser erklärtes Ziel ist es, das Wohlbefinden und dieLebensfreude unserer Bewohner zu fördern. Dafür ist eswichtig, die geistigen und körperlichen Fähigkeiten anzu regen und zu trainieren – und zwar nicht streng geregelt,sondern angespornt vom Spaß am Mitmachen und vomeigenen Fortschritt.Im SeniorenWohnen St. Elisabeth gibt es im Haus vieleAlternativen für die körperliche Beweg lichkeit: Sitztanz, Gym nastik, Sturzprophylaxe und viele verschiedene Angebote.Und für die geistige Beweglichkeit das Gedächtnistraining,gemeinsames Singen und Kochen und vieles mehr. ZumWohlbefinden gehören aber auch ein gepflegtes Äußeres:Friseur und Fußpflege – die Partner kommen ins Haus.Lebendige GemeinschaftDas A und O für geistige Frische aber ist eine lebendigeGemeinschaft: Das Gespräch, die Spielrunde, der Kaffee klatsch, der gemein same Spaziergang – all das ist unver zichtbar für die Lebensqualität im Alter.10

Auf einen BlickDas Haus Wohnbereich Pflege Wohnbereich DemenzDie Angebote Kundenberatung Kurzzeitpflege Verhinderungspflege Tagespflege Ambulanter PflegedienstDie Partner Therapeuten Fußpflege FriseurSchweinfurt Einkaufszentrum Cafés und RestaurantsHaben Sie noch Fragen?Wir beraten Sie individuell zu Kostenund Formalitäten.Kundenberatung:Tel. 09721 7373-011

Unser bayernweites AngebotSeniorenWohnenSeniorenProgramm26 Mal in Bayern:Ergänzende Angebote desBRK-Kreisverbands Schweinfurt:AltomünsterAlzenauAugsburgBad AbbachBad FüssingBad Reichenhall (3x)Bad HofKemptenMünchen nburg o. d. T.SchweinfurtWolframs-EschenbachVerantwortlich i. S. d. BayPrG:Sozialservice-Gesellschaft des Bayerischen Roten Kreuzes GmbHGeschäftsführer: Christian Pietig, Wolfgang ObermairHofmannstraße 54, 81379 MünchenTelefon: 089 613047-0, Telefax: 089 [email protected], www.seniorenwohnen.brk.deStand: 06.2017SeniorenerholungFahrdienstHausnotrufEssen auf RädernSeniorenWohnen St. ElisabethElsa-Brändström-Str. 6297422 SchweinfurtTel. 09721 7373-0Fax 09721 e

Schweinfurt Wolframs Eschenbach SeniorenProgramm Ergänzende Angebote des BRK-Kreisverbands Schweinfurt: Seniorenerholung Fahrdienst Hausnotruf Essen auf Rädern SeniorenWohnen St. Elisabeth Elsa Brändström Str. 62 97422 Schweinfurt Tel. 09721 7373 0 Fax 09